RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

7. Jul 2012 - 13:46 Uhr

Freiburger Städtepartnerschaft funktioniert auch auf drahtlosem Weg - Funkamateure begrüßten Gleichgesinnte aus dem britischen Guildford

Die Gäste aus Guildford Stella Whitbourn und Roger Eeles sowie Oskar Funk (Mitte von links) zusammen mit Christina Stiefel (vorne) und dem Ortsverbandsvorsitzenden Hans-Joachim Wolbeck (hinten, stehend).
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Guildford, die Hauptstadt der englischen Grafschaft Surrey, ist seit 1979 mit Freiburg verschwistert. Auf nicht alltägliche und ganz persönliche Weise wird diese Städtepartnerschaft von den Freiburger Funkamateuren gelebt. Sie kontaktieren jeden Donnerstag auf Kurzwelle um 13:30 Uhr die englischen Funkamateure zum Gedankenaustausch. Am vergangenen Freitag waren zwei Funker der „Guildford and District Radio Society“ (GDRS) zu Gast im Clubheim der Freiburger Funker auf dem Flugplatz.
Beindruckt von Gastfreundschaft und Funktechnik

Vereinsvorsitzender Hans-Joachim Wolbeck begrüßte schwungvoll und in der für Funker vertrauten englischen Sprache die britischen Gäste im gut besuchten Clubheim. Nicht unerwähnt ließ er, daß die Städtepartnerschaft per Funk insbesondere durch Oskar Funk initiert wurde und mit zahlreichen weiteren Funkern, wie Christina Stiefel oder Franz Epple, aufrecht erhalten wird. Stella Whitbourn und Roger Eeles dankten für die freundliche Begrüßung und erfreuten sich einer Führung durch die Clubräume. Insbesondere interessierten die Funkstation, in der Funkersprache „shack“ genannt, sowie die neu installierte „riesige“ Satellittenschüssel. Diese dient aber nicht dem Empfang von Satellitensignalen, sondern soll in naher Zukunft ihr Funksignal auf den Mond richten, der als Reflektor die Funkwelle wieder zurück zur Erde wirft. Funkverbindungen über den Mond werden in Funkerkreisen als „EME“ – Erd-Mond-Erde-Kontakte bezeichnet. Die britischen Gäste nahmen anerkennend zur Kenntnis, daß sich vor allem die jungen Clubmitglieder bei der Installation der „EME“-Anlage engagieren.

„Sked“ – Funkverabredung nach Guildford erfolgreich!

Höhepunkt des Abends war der direkte Funkkontakt nach Guildford. Trotz starker Prasselstörungen auf der Kurzwelle gelang der Kontakt auf Anhieb im sogenannten 40-Meter-Band. Mit Begeisterung erzählten Stella und Roger ihre Erlebnisse in Freiburg und die freundliche Aufnahme bei den Funkfreunden. Zahlreiche Mitglieder ihres Clubs, darunter auch der Präsident Don Beech sowie der Vorsitzende Tim Dabbs hörten den Ausführungen, gesendet über eine mehrelementige Richtantenne, mit Interesse zu. Gelobt wurde das „german beer“ und nicht zuletzt das vom guten Geist des Hauses, Christiane Walz, servierte typische Alemannengericht „Schäufele mit Kartoffelsalat“. Es staunten die hiesigen Funker nicht schlecht, als die Briten meinten, dieses Essen auch bei sich zu Hause als typisches Weihnachtsessen unter dem Namen „gammon“ zu kennen! Noch bis spät in den Abend reichte das gemütliche Beisammensein, bei dem so einige deutsche Funker ihr Englisch trainierten und aufbesserten.

Gelebte Völkerverständigung und Städtepartnerschaft

Einmal mehr praktizierten die Funkamateure das, was Politiker immer wieder fordern: Völkerverständigung! Wer daran aktiv teilhaben möchte, kann sich unter http://dk0fr.de informieren oder sich jeden Freitag ab 20 Uhr im Walter-Pfister-Clubheim auf dem Freiburger Fluplatzgelände einfinden.

(Presseinfo: Horst Garbe, DK 3 GV vom 07.07.2012)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Aus Vereinen/Gruppen" anzeigen.

Info von Medieninformation (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Mister Wong Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg












Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald