GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Landkreis Rottweil - Schiltach

17. Dec 2017 - 12:48 Uhr

Jahresabschluss der SpVgg Schiltach mit Ehrungen - Stimmungsvoller Höhepunkt im Vereinsjahr der „Rot-Weißen“

Jahresabschluss der SpVgg Schiltach mit Ehrungen
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Die Jahresfeier der SpVgg Schiltach war der Höhepunkt im Vereinsjahr der „Rot-Weißen“. Zahlreiche Ehrungen und die Proklamation der Fußballerin und des Fußballers des Jahres rundeten ein stimmungsvolles Programm in vorfestlicher Atmosphäre ab.

Vorsitzender Robert Heinsius konnte in der heuer eher etwas schwach besetzten „Friedrich-Grohe-Halle“ in Schiltach Mitglieder und Freunde begrüßen, darunter die Ehrenmitglieder Wolfgang Bruckner, Paul Drewniok, Fritz Heil, Achim Hoffmann, Roland Moser und Karl Schmieder.
Ein Rückblick, Vorschau und Dank, aber auch kritische und nachdenkliche Worte, standen in seiner Rede im Vordergrund. Er erinnerte die vielen Termine, Sitzungen und Veranstaltungen und das große Arbeitsprogramm der SVS, den großen Spielbetrieb und bedankte sehr herzlich bei allen Abteilungen, Gruppen und Mannschaften und allen, die den Verein tatkräftig unterstützten, allen Trainern und Betreuern, welche bei Wind und Wetter den zahlreichen Fußballnachwuchs ausbilden und begleiten. Aber auch die vielen selbstlosen Helfer im stillen Hintergrund, welche den großen und umfangreichen Vereinsapparat am Laufen zu halten. Ein großer Dank galt auch seinen Vorstandkollegen, die ebenfalls ein großes Arbeitspensum im Dienste des Vereins und der Allgemeinheit leisten.

Es folgten die Verabschiedungen von Rosemarie Schmieder, die mit viel Engagement und großen Umsicht über „Jahrzehnte“ den Betrieb im Sportheim organisierte und immer wieder selbst im Einsatz war. Auch Fritz Heil wurde verabschiedet. Über seine Zeit als aktiver Spieler war er von 1988 bis 2002 Hauptkassier und von 2003 bis 2017 stellvertretender Kassier. Er wird als Platzkassier aber noch weiterhin zur Verfügung stehen. Beide wurden mit Geschenkgaben bedacht.

Als Fan des Jahres durfte Vorstand Robert Heinsius und sein Vize Mathias Stehle Martin Knödler auszeichnen, der nahezu alle Spiele der aktiven daheim und auswärts verfolgt hat. Für ihn gab es einen Tankgutschein und eine Flasche Wein.

Danach informierte Jugendleiter Florian Stehle über die Fußballjugend in Schiltach. „Die Jugend ist das wichtigste Gut, das ein Verein hat“, so seine Einschätzung und diese gilt es zu hegen und auch zu pflegen.
Die A- und B-Junioren wurden von ihm noch mit einem Weihnachtsgeschenk überrascht, sie dürfen 2018 in den Hochseilgarten nach Schramberg-Sulgen!

Die Spielerin des Jahres durfte aus dem Kader der SG Hornberg-Kirnbach-Schiltach (SG ScHoKi) gewählt werden und Jessica Münnich hielt die Laudatio. Mit Nina Armbruster wurde hier die Torhüterin der SG gewählt, die in ihrem Team nicht nur mit Einsatz, Fairness und Engagement glänzt und völlig verdient diese Auszeichnung erhält.
Spannung auch bei den Herren der SpVgg Schiltach: Hier wurde Spielführer Florian Stehle zum Spieler des Jahrs gewählt - „Ein Beispiel für Einsatz, Engagement und Zuverlässigkeit in der Mannschaft aber auch im Verein als Jugendleiter“, so der sportliche Leiter Paul Drewniok. „Ich zolle Florian Respekt und Anerkennung und freue mich für ihn!“

Danach bedankten sich die Aktiven um Niklas Kohler, Edwin Sening und Carlo Schmieder bei einer ganzen Reihe an Personen, welche insbesondere bei den Aktiven und deren Umfeld besonders Wirken und sich durch Einsatz auszeichnen.

Vorsitzender Robert Heinsius und sein Vize Mathias Stehle leiteten zu den Ehrungen über: Für 250 Spiele in den Farben der „Rot-Weißen“ wurde Heiko Schmidt und Tobias Spiegl mit der Silbernen Vereinsehrennadel und einem Geschenk ausgezeichnet. Glückwunsch und Dank auch an Sascha Ferreira, der bereits seit über 10 Jahren als Schiedsrichter für die SpVgg im Einsatz ist. Auch er erhielt die Silberne Vereinsehrennadel und ein Weingeschenk.
„Ehrungen erfüllen uns mit Stolz und wir sind unendlich dankbar, dass wir eine Vielzahl an langjährigen Mitgliedern bei uns im Verein haben!“
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden mit der Silbernen Vereinsehrennadel und einem Geschenk geehrt: Josef Mantel und Jürgen Mantel. Oliver Trautwein, ebenfalls 25 Jahre im Verein und bereits im Besitz der Ehrennadel erhielt eine Geschenkgabe.

Seit sage und schreibe 50 Jahren Alfons Spiegl Mitglied der „Rot-Weißen“. Sensationelle 60 Jahre Mitgliedschaft bei der Schiltacher Spielvereinigung haben Franz Harter, Kurt Hildbrand, Rolf Schaub und Walter Schwarz. Für diese langjährigen Mitglieder stand die „Wössnerflasche der SpVgg Schiltach“ als Auszeichnung und Dank parat!

Als „Amtsmissbrauch“ titulierte Robert Heinsius die Ehrung der langjährigen aktiven Spieler
Florian Stehle (440 Spiele), Daniel „Remmele“ Schmider (446 Spiele) und Mathias Stehle (594 Spiele), die dem Verein seit vielen Jahren mit großem Engagement die Treue halten und neben den sportlichen Höheflügen der SpVgg Schiltach auch in den schwierigen sportlichen Zeiten ihren Mann standen. Auch diesen außergewöhnlichen Einsatz gilt mit großem Dank es zu würdigen.

Achim Hoffmann dankte im Namen der AH-Mitglieder dem seitherigen AH-Leiter Michael Schmid und dem sportlichen Leiter der AH Martin Schönweger für ihre langjährigen Einsatz zum Wohle der AH-Abteilung und überreichte neben einer Dankesurkunde auch eine Geschenkgabe. Er zollt dem neuen AH-Leiter Hayati Cayirci Respekt und Anerkennung, dass er dieses Amt nun übernommen hat.

Bei der großen Tombola wurden die Hauptpreise verlost: Einen Gutschein von Leder Mode Tracht Trautwein aus Schiltach ging an Burak Gözükara, ein Gutschein des Modehauses Haberer aus Schiltach über gewann Emir Cayirci und den Hauptgewinn Fell von Leder Mode Tracht Trautwein, Schiltach, durfte ebenfalls Emir Cayirci von Glücksfee Jacqueline Stehle in Empfang nehmen.

Vorsitzender Robert Heinsius dankte abschließend nochmals Allen sehr herzlich, wünschte den Vereinsmitgliedern ein schönes Weihnachtsfest sowie ein gutes und gesundes Neues Jahr.

Mehr? Hier klicken -> www.spvgg-schiltach.de

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Schiltach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Aus Vereinen/Gruppen" anzeigen.

Info von ah
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald