GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Bürgerinformation » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen-Maleck

22. Dec 2017 - 11:07 Uhr

Felix Schöchlin (Ortsvorsteher Emmendingen-Maleck): Grußworte zu Weihnachten und Neujahr

Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Maleck,

die Ortschaftsverwaltung, Ortsvorsteher und Ortschaftsräte wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein glückliches, erfolgreiches und friedliches Jahr 2018.

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und weihnachtlicher Schmuck und Glanz weisen auf die bevorstehenden Weihnachtstage hin. Das ist die Zeit der Besinnung, des Innehaltens und des Rückblicks. Die kommenden Tage geben uns die Möglichkeit darüber nachzudenken, was das alte Jahr gebracht hat und was das neue Jahr bringen wird – uns ganz persönlich und unseren Familien, aber auch unserer Ortschaft Maleck, in der wir leben.

Aufrichtig danken möchte ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich haupt- und ehrenamtlich oder in sonstiger Weise zum Wohle unserer Ortschaft und deren Bewohner engagiert haben, indem sie ihre Freizeit und ihre ganze Persönlichkeit eingebracht haben.

Das zurückliegende Jahr war geprägt um die Sorge, dass die seit Generationen läutende Dorfglocke nicht mehr; leiser oder von einem anderen Standort aus läuten soll. In beispielhafter Art und Weise hat sich die Bevölkerung eingebracht in der Frage des Standortes und der Verteidigung des traditionellen Läutens.

Regen Zuspruch fand die Veranstaltung „Älterwerden in Maleck“. Was braucht es für ein gutes Leben im Alter in Maleck – heute und in Zukunft?

Für das neue Jahr ist vorgesehen, eine Bürgerversammlung abzuhalten, um die Bürger zu informieren oder insbesondere zu erfahren, was wir für unsere lebenswerte Ortschaft Maleck verbessern können. Es wird Gelegenheit für Fragen und Anregungen bestehen. Nutzen Sie die Möglichkeit – wir freuen uns auf interessante Gespräche.

Die Ortseingangsschilder – die ursprünglich als Plakatträger gedacht waren – wurden mit dem Logo „Herzlich Willkommen in Maleck“ versehen und werden in den nächsten Tagen angebracht.

Für den Ortschaftsrat und die Ortschaftsverwaltung
Felix Schöchlin, Ortsvorsteher


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen-Maleck auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Bürgerinformation" anzeigen.

Info von RT-Medienservice
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald