RegioTrends

Titelseite » Passiert-notiert » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg-Opfingen

2. Mai 2012 - 20:27 Uhr

Angel-Event am Opfinger See – Spezialisten aus Süddeutschland trafen sich

Petri Heil!
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Am vergangenen Wochenende fand das Angler-Event „50 X Waller“ am Opfinger See statt.
Die Wels-Experten von BlackForest-Guding, die geführte Touren zum gezielten Welsfang anbieten, das Team des Wallerclub Baden, die russischen Profis vom Team „Euro-som“ sowie der Angel-Laden Besitzer Uli Heiler vom „Happy Fisher Freiburg“ unterstützten die zahlreichen Welsneulinge.
Insgesamt waren knapp 30 Angler und interessierte (noch) Nicht-Angler vor Ort und informierten sich über das moderne Welsfischen, die neueste Methoden und die fängigsten Montagen.
Auch das Wetter spielte mit. Am Samstag erreichte das Thermometer fast die 30°C-Marke und die Sonne ließ sich das ganze Wochenende über nicht lange bitten.
Einzig der Fangerfolg war nicht überwältigend, was nach Aussage von Felix Edinger, Guide für BlackForest-Guiding, auch kein Wunder war: „Wir haben alle gemeinsam intensiv eine große Bucht befischt. Hier war sehr viel Trouble, das bleibt auch unter Wasser nicht unbemerkt!“
So war es kein Zufall, dass die einzigen beiden gefangenen Welse an weiter entfernten Plätzen gefangen werden konnten. Diese beiden Fische waren noch recht klein. Mit 85 cm und einem Meter gilt ein Wels noch als „winzig“.
Vitali Dalke, Gründer des russischen Waller-Angelteams „Euro-Som“ weiß, welche großen Welse in unseren heimischen Gewässern vorkommen. „Hier im Opfinger See wurden schon etliche größere Welse gefangen. Zwar ist das Maßband bislang bei knapp über 2 m stehen geblieben – man kann jedoch mit Fischen über 2,20 m Länge rechnen.“

Bei dem Event stand der Spaß und die Gemeinschaft ganz klar im Vordergrund. So sorgte Uli Heiler dafür, dass keiner der Teilnehmer Hunger leiden musste und grillte vor Ort Würstchen, Steaks und Frikadellen.
Für die Neulinge wurden die Ruten ausgebracht und montiert. Bis tief in den Abend wurde gefachsimpelt..

Interessant zu sehen war für die Einsteiger, dass die beiden gefangenen Fische von Spezialisten des WallerClub Baden gelandet wurden, die das Gewässer bereits sehr gut kennen. „Glück“, so Uli Heiler, „ist nur kurzfristig der Schlüssel zum Erfolg – langfristig werden gute Angler und die, die ein Gewässer bereits sehr gut kennen, immer mehr Erfolg haben!“

Das Event wird, auch dank der regen Beteiligung mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Auch Nicht-Angler sind und waren herzlich willkommen.
Gefallen hat es allen Teilnehmern, ob Profi oder blutiger Anfänger.


Auch mal einen Wels fangen? http://blackforest-guiding.de/

Gerät einkaufen? http://happy-fisher-freiburg.de/

Forum des Team „Euro-Som“: http://www.team-euro-som.de/

(Bericht: Nicolas Weidl)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg-Opfingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Passiert-notiert" anzeigen.

Info von RT-Leser
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Mister Wong Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald