GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Überregional - Berlin

25. Jan 2016 - 17:04 Uhr

Mit kleinen Schritten Fluchtursachen bekämpfen - Südbadens CDU-Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac trifft sich mit albanischen Landwirtschaftsminister

Kordula Kovac mit den albanischen Landwirtschaftsminister Edmond Panariti.
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Am Freitag, den 15.01.2016, hat sich die CDU-Bundestagsabgeordnete für Südbaden, Kordula Kovac, mit dem albanischen Landwirtschaftsminister, Herr Edmond Panariti, und seiner Delegation getroffen, um über Möglichkeiten der Kooperation im Bereich der Landwirtschaft zu sprechen. Die Präsidentin des OIV (International Organisation of Vine and Wine), Monika Christmann, als auch der Generalsekretär, Jean-Marie Aurand, nahmen ebenfalls an dem Treffen teil.

Das Treffen hatte Kordula Kovac im Nachgang eines Gesprächs mit dem Botschafter der Republik Albanien, Artur Kuko, organisiert. Dieser hatte mehrfach betont, dass vor allem der Weinbau in Albanien Unterstützung bedürfe. Als Weinbaupolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hatte sich Kovac der Sache angenommen.

Als Ergebnis des Treffens wurde der Beitritt Albaniens zum OIV, einer zwischenstaatlichen Organisationen zum internationalen Wissensaustausch im Weinbau, vereinbart. Ebenso wurde sich darauf geeinigt, dass eine sogenannte „Fact-Finding Mission“ von Experten aus Deutschland nach Albanien reisen solle, um vor Ort eine genaue Problemanalyse und mögliche Handlungsfelder der Kooperation genauer zu untersuchen.

Die Universität Geisenheim, die in Deutschland führende Uni im Bereich Oenologie, wird ebenfalls die Möglichkeit eines Studentenaustausches prüfen.

Ende Februar/Anfang März wird zudem Artur Kuko in den Ortenaukreis kommen, um mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu sprechen.

Kovac begrüßte diese unkomplizierte Art der Entwicklungszusammenarbeit. „Letztendlich ist dies Fluchtursachenbekämpfung in kleinen Schritten!“

(Presseinfo: Büro Kordula Kovac MdB, Berlin, vom 25.1.16)


QR-Code Das könnte Sie aus Berlin auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (03)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald