GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioKalender » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

Auf dem Markplatz Emmendingen: Härdepfl-Feschd und Naturpark-Markt - Sonntag: Musiktag, das Fanfarenfest auf dem Marktplatz

Die Organisatoren vom Gewerbeverein gestalten das Event-Wochenende am 7./8. Oktober: Härdepflfeschd, Naturparkmarkt, Fanfarenzug-Sonntag bieten ein abwechslungsreiches Programm. 

Bild: REGIOTRENDS-Lokalteam Emmendingen / Reinhard Laniot
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Auf einen Blick: Härdepfl-Feschd und Naturpark-Markt
Samstag 7.10.17 – 10 bis 18.00 Uhr
Bewirtung und Programm: Fanfarenzug Hachberger Herolde

Sonntag: 8.10.17 Fest auf dem Marktplatz
Programm und Bewirtung durch den Fanfarenzug

Es ist wieder soweit ! Herbstzeit und Härdepfl-Feschd
wie in den vergangenen Jahren in Verbindung mit dem
Naturpark-Markt und dem Fanfarenzug Hachberger-Herolde.

Samstag, 7.10.17
Härdpefl-Feschd und Programm auf dem Marktplatz -
Naturpark-Markt auf dem Kleinen Marktplatz

Gleichzeitig noch in Emmendingen:
Büchermarkt mit Schallplattenbörse in der Cornelia-Passage und Tag der Offenen Tür 40 Jahre Kreiskrankenhaus (auch Infostand auf dem Härdepflfeschd).

Zum Härdepfl-Feschd

Dieses Fest zur Herbstzeit hat bereits eine lange Tradition. Im Mittelpunkt steht die Kartoffel (alemannisch: Härdepfl) daher der Name. Mit dieser tollen Knolle verbindet sich vieles. Wie immer mit dabei is die Familie Eckert mit ihrem Marktstand und dem Kernprodukt:Härdepfl aus Forchheim aus dem eigenen Anbau.
.

Beim Härdepf-Feschd auf dem Marktplatz finden Sie außerdem die Marktstände vom Samstagsmarkt.
Und wie immer als Besonderheit Marktfrau Schwab aus Vörstetten mit ihrer Riesen-Auswahl an Kürbissen aller Art rund um den Marktplatzbrunnen.

Die Topfgucker ("Warmes Essen für Schüler!") verkaufen auch schon traditionell ab 10.00 Uhr beim Brunnen Obst und Gemüse.

Essen und Trinken - „im Mittelpunkt steht die Kartoffel“:

Die Herolde bieten Brägele, Pommes, Härdepfl-Suppe, Kartoffelsalat jeweils mit „Beilagen“…

Auf dem Markt gibt es Bibilikäs und Brägeli beim Ramstalhof, Burepfanne, Reibekuchen….

Ebenso bietet die Gastronomie rund um den Marktplatz passende Gerichte an. Es ist für jeden etwas dabei!!!

Nicht fehlen dürfen natürlich zu dieser Jahreszeit der „Neue Wein“ und frisch gepresster Apfelsaft.

Programm Härdepfl-Feschd

10.00 Uhr: Verkauf von regionalen Produkten durch die „Topfgucker“
11.00 Uhr: Offizielle Eröffnung von Härdepfl-Feschd und Naturpark-Markt.
Mit dabei Landrat Hanno Hurth, OB Stefan Schlatter, Bürgermeisterin Hannelore Reinbold-Mench aus Freiamt für den Naturpark Südschwarzwald

Anschließender Rundgang auf dem Naturpark-Markt

11.30 Uhr: Stadtmusik Emmendingen Frühschoppenkonzert über die Mittagszeit
Nachfolgend Musikprogramm bis in den Abend mit Musikzug Sexau, Musikverein Nimburg…
Marktende um 18.00 Uhr.
Kinderprogramm: Kartoffeldrucke in der Theodor-Ludwig-Strasse.

Viele Geschäfte haben an diesem Samstag länger geöffnet!

Naturpark-Markt Südschwarzwald auf dem Kleinen Marktplatz
- Samstag, 7.10.17 – 10 bis 18.00 Uhr
- Genuss auf Schwarzwälder Art

Einen ergänzenden Schwerpunkt bilden die Infostände: Naturpark-Markt,
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Hochburg, RVF Infos zum ÖPNV,
Schwarzwaldverein Emmendingen

>>> Sonntag, 8.10.17

Der Sonntag gehört allein den "Herolden"
Der Fanfarenzug Hachberger Herolde sorgt am Sonntag
ab ca 11.00 Uhr mit Musik und Bewirtung für die Rahmenbedingungen
mit einem herbstlichen Treffpunkt in Emmendingen auf dem Marktplatz.
Als Besonderheit treten am Nachmittag verschiedene Fanfarenzüge auf

Der Gewerbeverein Emmendingen als Veranstalter sowie alle teilnehmenden Akteure – allen voran der Fanfarenzug Hachberger Herolde - wünschen ein passendes Herbstwetter und viele, viele gut gelaunte BesucherInnen. Die Angebote sind vielfältig. Es lohnt sich ein Besuch in Emmendingen mit dem Härdepflfeschd und dem Naturpark-Markt im Mittelpunkt.

Hinweis zur Anreise:

Mit dem ÖPNV – Nutzen Sie die perfekte Lage von Bahnhof und Bus mitten in Emmendingen.
Nutzen Sie Ihre Regiokarten…………
Mit dem Auto: Parkleitsystem beachten, u.a. P Stadtmitte 600 Plätze, davon 400 kostenlos!
Von dort in drei Minuten auf dem Marktplatz!
Herzlich willkommen vielen RadfahrerInnen …..und alle, die zu Fuß kommen können!

Gewerbeverein Emmendingen
Organisation Petra Rombach, Monika Schüssler, Karl-Friedrich Jundt-Schöttle.
Für den Fanfarenzug: Ingo Bührer, Vorstand der Hachberger Herolde


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioKalender" anzeigen.

Info von RegioTrends+
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald