RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen- Kollmarsreute

13. Jul 2012 - 17:39 Uhr

Tennis: Erfolgreiche Mannschaften des TC Kollmarsreute - Die Medenspielsaison 2012 ist bis auf die Mixed-Runde im September abgeschlossen.

Der TC Kollmarsreute war mit einer Damenmannschaft 50, und die Herren mit drei Teams in den Altersklassen 40/60/65 vertreten.
Die Damen 50 hatten in der 1. Bezirksliga eine sehr schwierige Saison zu bestehen, denn Verletzungen, und andere Unwegbarkeiten trugen dazu bei, dass nicht die gewohnte Präsenz wie gewohnt an der Tabellenspitze vorhanden war. Es ist möglich, je nach Auf und Abstiegsregelung, dass die Damen in der kommenden Saison eine Klasse tiefer eingestuft werden. Es spielten Philo Kreitz, Ingrid Bühl, Gisela Spöri, Heidi Schreiber, Christina Czerulla, Bärbel Bürkle und Christine Müüller in dieser Runde.

Die Herren 40 Mannschaft konnte in der 1. Kreisliga den Titel erringen und somit nach dem Abstieg 2011 umgehend den Aufstieg in die 2. Bezirksklasse erspielen. Fünf Siege gegen Kenzingen, Malterdingen, Gundelfingen Waltershofen und Kollnau-Gutach bei einer Niederlage, ersatzgeschwächt gegen Mundingen, sicherten den ersten Platz.
Bei den Herren 40 waren Guido Elsen, Andreas Diringer, Dieter Müller, Matthias Mack, Hanspeter Klemm, Rainer Sikeler, Rainer Diringer, Martin Haertwig, Andreas Haenssel und Michael Kerber im Einsatz.

Einen hervorragenden vierten Platz erspielten sich die Herren 60 in der 2. Bezirksliga.
Drei Siege über Rammersweier/Durbach, Freiburg-Schönberg und Langenwinkel standen vier Niederlagen, wobei dreimal die Begegnungen in Reichenbach, Opfingen und Denzlingen erst im Match-Tie-Break jeweils zu Gunsten des Gegners entschieden wurden. In Waltershofen hatte man dreimal das Nachsehen im Match-Tie-Break.
Ohne Verletzungspech wäre eine wesentlich bessere Tabellenposition möglich gewesen.
Die Herren 60 spielten mit Helmut Kern, Werner Dages, Klaus Vogt, Claus Fehrenbach, Wieland Valasek, Hartmut Kern, Walter Kreitz, Karl Bürkle, und Klaus .

Die Herren 65 machten nach dem Aufstieg 2011 mit dem vierten Platz nun das Meisterstück in der 2.Bezirksliga perfekt. Vier deutlichen Siegen gegen Umkirch, Waldkirch, Eintracht Freiburg und Endingen bei einer Niederlage in schwacher Besetzung in Wittnau war beim letzten Spiel in Denzlingen der Showdown angesagt.
Es gab zwischen den Punktgleichen Mannschaften ein enges Match das im letzten Doppel mit dem Match-Tie-Break 10:8 zum Unentschieden geführt hat. Aufgrund der höheren Siege wurden die Herren 65 Meister, was gleichbedeutend den Aufstieg in die erste Bezirksliga mit sich bringt.
Die Herren 65 spielten mit Helmut Kern, Klaus Vogt, Claus Fehrenbach, Wieland Valasek, Walter Kreitz, Karl Bürkle, Klaus Hoffmann und Robert Flad.

(Presseinfo: Vogt, TC Kollmarsreute vom 13.07.2012)


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen- Kollmarsreute auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Medieninformation (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Mister Wong Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald