GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

7. Jun 2017 - 17:05 Uhr

Keine Aufstockung der Landesliga Staffel 3 vorgesehen - Der vom 1. FC RW Salem beim Verbandssportgericht eingelegte Einspruch wurde als unzulässig zurückgewiesen

Der Grund des Einspruchs vom 1. FC Rot-Weiß Salem e.V. war ein vermeintlicher Heimrechtstausch zwischen den Mannschaften FC 08 Villingen II. und der DJK Villingen am 32. Spieltag der Landesliga Staffel 3. Dieser soll der abstiegsgefährdeten DJK Villingen einen unsportlichen Vorteil im Kampf um den Klassenerhalt gegenüber dem 1. FC Rot-Weiß Salem e.V. geliefert haben. Dieser Einspruch wurde am 01.06.2017 vom Verbandssportgericht als unzulässig verworfen. Nach der Rechts- und Verfahrensordnung des südbadischen Fußballverbandes § 15 Ziffer 1, können lediglich die an diesem Spiel beteiligten Vereine Einspruch gegen die Wertung eines vom Verband angesetzten Spiels erheben.
Des Weiteren handelt es sich bei der vom 1. FC Rot-Weiß Salem e.V. als Heimrechtstausch bezeichnete Maßnahme vom zuständigen Staffelleiter Franz-Josef Grüninger, lediglich um eine Umbuchung der Spielstätte, da die vorgesehene Spielstätte durch die 1. Mannschaft des FC 08 Villingen belegt war. Ein Heimrechtstausch war damit nicht verbunden. Dies belegen die im DFB.net vorgenommenen Änderungen im Hinblick auf die Ansetzung des Spieles, in welchen der FC 08 Villingen II. als erste Mannschaft und damit als Heimmannschaft eingetragen wurde.
Ein Heimvorteil, der bei örtlich auseinanderliegenden Spielstätten möglicherweise gegeben sein könnte, ist in der betrachtenden Konstellation nicht vorhanden. Durch die Verlegung der Spielstätte um wenige Meter dürfte kein die Mannschaften unterstützender Zuschauer mehr oder weniger den Weg zu dem Spiel gefunden haben.
Zusammenfassend kommt der Verbandsspielausschuss zu der Ansicht, dass durch die Verlegung der Spielstätte kein Heimvorteil mit spielentscheidender Auswirkung für die DJK Villingen entstanden sei und deshalb auch die von Salem angeregte Aufstockung der Landesliga 3 nicht aufgegriffen werde.

(Südbadischer Fußballverband e.V., 07.06.2017)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (06)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald