GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

8. Oct 2017 - 21:40 Uhr

Traumstart für den Schachclub Emmendingen: Vier Spiele, vier Siege

Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Besser hätte der Saisonstart nicht ausfallen können: In vier Auswärtsspielen holten die Emmendinger Schachspieler alle möglichen Punkte. Dabei traten drei Teams in ihren jeweiligen Klassen als Aufsteiger an.

SGR Kuppenheim – SCE 2 1,5 : 6,5
Mit gespannter Erwartung fuhr man als Aufsteiger zur SGR Kuppenheim, die im Vorjahr in der Verbandsliga einen guten Mittelplatz belegt hatte. Mit hoher Konzentration gelang ein überraschend klarer Erfolg, wobei die Gastgeber – nur mit sieben Spielern angetreten – trotz hartnäckigem Widerstand keine Chance hatten. Jörg Weidemann, Christoph Herbrechtsmeier, Gerhard Kiefer und Marcos Osorio gewannen ihre Partien, Normunds Miezis, Andreas Bauer und Hans Joachim Vatter steuerten Remis bei.
In der zweiten Runde wird die SK Lahr erwartet, die im Vorjahr nur knapp dem Abstieg entging. Dabei sollte der zweite Wurf gelingen und die Fahrt Richtung Vorderfeld aufgenommen werden.


SC Hornberg - SCE 3 2 : 6
Die Emmendinger Dritte fuhr als Neuling der Bereichsliga zum SC Hornberg, der vorige Saison erst in der letzten Runde den Klassenerhalt gesichert hatte. Mit dem klaren Sieg zeigte der SCE, daß der Klassenerhalt nach dem Aufstieg realisierbar ist. Jouri Sorokowski, Michael Gihr, Andreas Hügle, Daniel Reifsteck und Ruben Gihr mit Siegen, Wolfgang Schmid und Tomas Penya mit Remis holten die Punkte zum überlegenen Gewinn. Auch hier ist in Runde 2 der SK Lahr mit der zweiten Mannschaft der Gegner, der im Vorjahr noch in der Landesliga spielte. Dann werden wichtige Weichen gestellt.


SC Horben 2 - SCE 4 2 : 6
Mit gemischten Gefühlen fuhr Aufsteiger SCE 4 nach Horben, in dem einer der härtesten Gegner in der Kreisklasse A erwartet wurde. Diese traten jedoch nur zu siebt an, und so hatten die SCE – Spieler schon bald das Geschehen im Griff; alle Spieler beteiligten sich an der Punktausbeute.
Es gewannen Karl Ziegler, Jonas Vögtlin und Andreas Heidenreich. Remis steuerten bei Toni Gens, Marcus Roos, Bernhard Frank und Sascha Meier. In der nächsten Runde ist Denzlingen 2 zu Gast, hier wird schon eine Vorentscheidung in Richtung Klassenerhalt fallen.


SC Umkirch 2 - SCE 5 2 : 3
Die Gastgeber gaben einen Punkt kampflos ab, und so reichten die Partiegewinne von Jugendspieler Jannik Janzing und Routinier Günter Mench-Mugele zum Mannschaftserfolg in der Kreisklasse C. Nächster Gegner ist SK Denzlingen 3.


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Schachclub Em
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald