GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg - La Línea de la Concepción / Spanien

7. Jan 2018 - 22:42 Uhr

Abrashi köpft späten Ausgleich - SC Freiburg und der Hamburger SV trennen sich 1:1

La Línea de la Concepción / Spanien: SC Freiburg und der Hamburger SV trennen sich 1:1

Abrashi (6) traf per Kopf zum 1:1-Ausgleich in der 85. Minute

Alle Bilder: Neithard Schleier
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Rechterhand der Tribüne der Felsen von Gibraltar, beim Blick geradeaus aufgereihte Supertanker, die auf ihre Passage durch die Enge zwischen Mittelmeer und Atlantik warten - der Austragungsort des Testspiels gegen den Hamburger SV in La Línea de la Concepción bot spektakuläre Kulisse. Weniger spektakulär dagegen war die Partie zwischen dem Tabellendreizehnten und dem Tabellensiebzehnten der Bundesliga.

Der Sport-Club zeigte zu Beginn aggressives und frühes Anlaufen und zwang HSV-Keeper Julian Pollersbeck so gleich zu zwei Befreiungsschlägen ins Seitenaus. Den dritten Freiburger Ballgewinn der Anfangsphase grätschte Kyriakos Papadopoulos in höchster Not ab, noch ehe Bartosz Kapustka sich auf dem Weg Richtung Strafraum machen konnte.

Die hoch pressende Freiburger Offensivabteilung um Nils Petersen und Tim Kleindienst wurde allerdings schon nach 25 Minuten auseinandergerissen. Kleindienst musste vorsichtshalber runter, nachdem er im Zweikampf einen Finger ins Auge abbekam. Für ihn kam Karim Guédé ins Spiel. Guédé war bereits beim 2:0-Erfolg gegen den 1. FC Kaiserslautern am Mittag für eine Halbzeit am Ball. Vor den beiden Toren tat sich in der ersten Hälfte wenig. Ein Kopfball von Robin Koch nach einer Ecke kurz vor der Halbzeit die einzige nennenswerte Möglichkeit. Folgerichtig das 0:0 zur Pause.

Die erste richtig dicke Chance des Spiels bot sich Nils Petersen nach dem Wechsel. Der Stürmer setzte sich mit einem robusten Solo gegen die nicht minder robuste HSV-Defensive um Papadopoulos und Mergim Mavraj durch. Eine Fußabwehr von Julian Pollersbeck verhinderte die Freiburger Führung nach einer Stunde.

Das erste Tor gab es allerdings auf der anderen Seite mit dem ersten Hamburger Schuss auf den Kasten, nicht völlig überraschend nach einem Standard. Nach einer Ecke fiel Papadopoulos der Ball vor der Füße. Alexander Schwolow beim Schuss des Griechen ohne Abwehrchance (63.). Der Sport-Club forcierte nach dem Gegentreffer seine Angriffsbemühungen. Bartosz Kapustka hatte im Gegenzug die Chance zum Ausgleich, wurde aber knapp im Abseits stehend zurückgepfiffen. Ein Schuss aus aussichtsreicher Position von Nils Petersen wurde zur Ecke geblockt.

Das 1:1 fiel dann fünf Minuten vor dem Abpfiff, kurioserweise vom kleinsten Freiburger Spieler per Kopfball. Eine gut getimte Flanke von Lukas Kübler köpfte Amir Abrashi ein. So endete das Testspiel zwischen dem SCF und dem HSV wie das Bundesligaspiel im Dezember mit einem Unentschieden.

Positiv auf Freiburger Seite die taktische Disziplin und die stabile Defensive um die Innenverteidiger Çağlar Söyüncü und Manuel Gulde, der nach einem halben Jahr Verletzungspause erstmals wieder auf dem Platz stand. Robin Koch agierte erstmals mit dem Torschützen Abrashi im Mittelfeld auf der Sechs. Weniger gut der Ausfall einiger Akteure eine Woche vor dem Rückrundenauftakt bei Eintracht Frankfurt. Lukas Kübler erwischte es in der letzten Aktion des Spiels am Innenband. Ein MRT am Dienstag in Freiburg soll Klarheit über die Verletzung bringen. Im Spiel nach vorne machte sich das Fehlen von Nicolas Höfler (Aufbautraining) und Yoric Ravet (Achillessehnenreizung) bemerkbar.

Sascha Glunk

Stenogramm:
SC Freiburg: Schwolow - Kübler, Gulde, Söyüncü, Günter - Haberer, Koch, Abrashi, Kapustka (85. Torres) - Kleindienst (23. Guédé, 63. Kath), Petersen
Trainer: Christian Streich

Hamburger SV: Pollersbeck - Diekmeier, Papa, Mavraj (65. Hunt), Santos - Janjicic, Ekdal (46. Sakai), Hahn (73. Ito), Wood (65. van Drongelen) - Kostic (73. Schipplock), Arp (46. Salihovic)
Trainer: Markus Gisdol

Tore: 0:1 Papadopoulos (68.), 1:1 Abrashi (86.)

(Info: SC Freiburg)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg - La Línea de la Concepción / Spanien auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald