GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

11. Jan 2018 - 10:44 Uhr

"Fußball und Lesen" - Fußball-Lesezirkel des SC Freiburg startet ab Mittwoch, 17. Januar 2018 unter dem Motto "SC Freiburg - mehr als Fußball" an acht Grundschulen

Foto: „Patrick Seeger/SCF“
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements unter dem Motto „SC Freiburg – mehr als Fußball“ und dem Projekt „Fußball und Lesen“ besucht der SC Freiburg ab Mittwoch, 17. Januar, seine acht regionalen Partner-Grundschulen für die siebte Runde des Fußball-Lesezirkels.

Ziel des Programms ist es, über die Freude an der Bewegung die Lese- und Schreibkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu verbessern. Die zweiten, dritten und vierten Klassen absolvieren dabei ein 45-minütiges Fußballprogramm in der Turnhalle und 45 Minuten Lese- und Schreibübungen mit Inhalten rund um den SC Freiburg und das Thema Umwelt, das der Sport-Club diese Saison bei vielen Projekten und Veranstaltungen unter dem Motto „SC Freiburg – mehr als Fußball“ einbaut.

Hintergrund „Fußball und Lesen“
Das Projekt „Fußball und Lesen“ führt der SC Freiburg seit 2011 in Kooperation mit südbadischen Grundschulen und der Freiburg Kinder- und Jugendbuchhandlung Fundevogel durch. Unterstützt wird das Projekt vom Förderverein Freiburger Fußballschule und der Achim-Stocker-Stiftung.

Mit „Fußball und Lesen" möchte der SC Freiburg spielerisch das Interesse der Grundschüler für das Lesen und Schreiben wecken und so ihre Lese-, Sprach- und Schreibkompetenz fördern sowie sie für mehr Bewegung und Sport begeistern.

Hierfür besucht der SC zwei Mal im Schuljahr seine acht Partnerschulen, im ersten Halbjahr mit dem Füchsle und Lesetüten und nach den Weihnachtsferien mit seinem Fußball-Lesezirkel. Für die Lesetüten bemalen Zweitklässler der teilnehmenden Grundschulen Blankotüten für die neuen Erstklässler als Willkommensgeschenk. Das Fundevogel-Team befüllt die Tüten dann mit einem Erstlesebuch, Lesezeichen und weiteren Kleinigkeiten rund um das Thema Lesen. Eine SC-Ecke in der Schule und der erste „Fußball und Lesen“-Cup am 19. Juli 2018 mit Mannschaften der acht Partnerschulen runden das Projekt ab und sollen seine Nachhaltigkeit stärken.

Weitere Informationen zu „Fußball und Lesen“ und zum gesellschaftlichen Engagement des SC Freiburg gibt es auf der Website des Sport-Club.

(Medieninformation: SC Freiburg, 11.01.2018)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Medieninfo (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald