RegioTrends

GRATIS - Ihre Internet-Tageszeitung! Wir veröffentlichen Ihre Pressemitteilungen! Wir werben für Sie! Ein Klick und mehr erfahren!

Kreis Emmendingen - Emmendingen

12. Jun 2017 - 16:35 Uhr

Verwöhnen lassen, genießen und Neues entdecken - 8. Emmendinger Wohlfühltag am 24. Juni wird ein Erlebnis für alle Sinne!

8. Emmendinger Wohlfühltag am 24. Juni - Von links: Dr. Markus Weck (Betten-Jundt), Simone Rabea Döring (Tanztherapeutin Studio Mittelpunkt), Christian Hannes (Zitrobi), Grit Lachfeld (Ernährungshelden), Petra Mörder (Wirtschaftsförderin Stadt Emmendingen), Priska Jessberger (Studio Mittelpunkt).
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Wohlfühlen ist ein subjektives Erlebnis und kann durch die unterschiedlichsten Anstöße ausgelöst werden. Der eine powert sich beim Sport aus, der andere genießt eine wohltuende Massage. Der Dritte erreicht das Wohlfühlfeeling durch ein leckeres Essen und der Vierte erholt sich am liebsten bei der Lektüre eines guten Buches. Egal durch was das Gefühl ausgelöst wird, der Effekt ist immer der gleiche. Wohlfühlen geht in der Regel mit einem Lächeln und einem entspannten Gesichtsausdruck einher. Am besten sind solche Reaktionen beim Emmendinger Wohlfühltag, einer gemeinsamen Veranstaltung des Gewerbevereins und der Stadt Emmendingen zu beobachten.
Details zum diesjährigen Wohlfühlevent in der Emmendinger Innenstadt gaben die Organisatoren heute Mittag beim Pressetermin bekannt.

„Erleben und Genuss für alle Sinne! Lassen Sie sich verwöhnen und entdecken Sie Neues!“ Unter diesem Motto steht zum achten Mal der Emmendinger Wohlfühltag am 24. Juni auf dem Marktplatz der großen Kreisstadt.
Die Idee dieser sicher entspanntesten Emmendinger Veranstaltung hatte Christl Gräber, Stadträtin und ehemalige Vorsitzende des Gewerbevereins. Der Hektik des Alltags entgegenwirkend, soll der Wohlfühltag zum Genießen und Entspannen einladen. Der Unterschied zu anderen Stadtevents wird schon an den Sitzgelegenheiten deutlich. Statt der üblichen Biertische und -bänke gibt es eine gemütliche Bistrobestuhlung. 16 Aussteller stellen an 14 Ständen einen großen Ausschnitt des Spektrums der Wohlfühlmöglichkeiten vor. Und nicht nur das. Mitmachen und Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht. Denn der Besucher soll sich nicht nur über die Möglichkeiten informieren, sondern die Wirkung auch gleich testen können.

Das Angebot reicht von verschiedenen Sport- über Gesundheits- bis zu Ausstattungsangeboten. Für das leibliche Wohl(fühlen) sorgen Weinproben und das Café-Restaurant Palio.

Auch Lebensberatung ist ein Segment, das zum Wohlfühlen im Alltag beitragen kann.

Neue Aussteller sind die KaMei GbR Familienstellen + Coaching, das Yogazentrum Emmendingen, der Rückgrat Sport- und Gesundheitscenter, die Firmen Ernährungshelden und Zitrobi.

Auf der großen Aktionsbühne stellen sich einzelne Aussteller mit ihrem Angebot vor und sorgen so für ein den ganzen Wohlfühltag andauerndes Bühnenprogramm. Begleitet wird das Programm auf der Bühne von Beni Ocker, der mit seinen "Kunst-Stückchen“ moderiert.

Ein Teil der Aussteller gab heute schon einen Appetithappen zur „Verkostung“. Christian Hannes (Zitrobi) stellte seine Mischung aus Zitrone und Knoblauch vor. Die 21-tägige Kur soll für ein besseres Wohlbefinden und für die Stärkung der Abwehrkräfte sorgen.

Grit Lachfeld (Ernährungshelden) informierte über die entgiftende Wirkung einer Basen-Diät und berät über eine ganzheitliche Ernährungsumstellung mit dem Ziel der Entsäuerung und Entgiftung.
Für Kinder wird am Stand der Ernährungshelden eine Mal-, Riech- und Fühlstrecke eingerichtet. Zwei Mitarbeiter werden sich nur um die kleinen Gäste kümmern.

Tanztherapeutin Simone Rabea Döring wird über ihr Angebot Wohlfühltanz und die Tanzgruppe für Frauen mit akutem oder überstandenen Brustkrebs informieren. Hier geht es in erster Linie um die Rückgewinnung von Selbstvertrauen und Körpergefühl.

Die bisherigen Ausgaben des Wohlfühltages wurden immer gut angenommen. Das liegt daran, dass die Besucher nicht nur schnell über den Marktplatz gehen und kurz die Angebote begutachten.
Vielmehr wird das Angebot angenommen, zu verweilen und sich tatsächlich an den verschiedenen Ständen verwöhnen lassen.
„Wir sind sicher, dass auch am 24. Juni die Menschen vom Wohlfühlangebot begeistert sein werden“, sind sich die Organisatorinnen Priska Jessberger (Studio Mittelpunkt) und Petra Mörder (Stadt Emmendingen) einig.

8.Emmendinger Wohlfühltag
Marktplatz Emmendingen
24. Juni 2017, 10-15 Uhr

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von RT-Lokalteam Emmendingen (3)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Mister Wong Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald