GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Lörrach

11. Nov 2019 - 10:06 Uhr

Obstwiesenbörse für den Kreis Lörrach: Obstbäume zur Nutzung gesucht - Kostenlos online einstellen

Die Streuobstinitiative des Landkreises Lörrach möchte nicht mehr bewirtschaftete Obstwiesen an neue Nutzer vermitteln. Obstwiesen sollen so für die Kulturlandschaft erhalten bleiben und für Interessierte zugänglich werden. Wer eine Obstwiese zur Verfügung stellen möchte oder eine solche sucht, kann dies kostenlos bei der Online-Streuobstbörse des Landratsamtes melden. Derzeit werden vor allem Anbieter gesucht.

Jedes Jahr im Herbst fällt es aufmerksamen Bürgern auf: Viele Obst- und Nussbäume im Landkreis werden nicht mehr gepflegt und auch nicht mehr abgeerntet. Die Gründe dafür sind vielfältig: Zum einen ist die Pflege und Ernte bei einem Mostobstpreis von unter zehn Euro je 100 Kilo nicht mehr wirtschaftlich, zum anderen fehlt den Bewirtschafter die Zeit, wohnen nicht mehr vor Ort oder können die Pflege aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr leisten.

Auf der anderen Seite gibt es viele Interessierte, die Obstbäume gerne nutzen würden – oft junge Familien, die keinen oder nur einen sehr kleinen Garten haben – zum Beispiel um eigenen Saft herzustellen oder um Nüsse zu sammeln. Die Nutzung fremder Bäume ist allerdings ohne ausdrückliche Zustimmung der Eigentümer oder Bewirtschafter nicht erlaubt.

Um die Besitzer ungenutzter Obstwiesen und Gärten mit interessierten Nutzern zusammenzuführen, bietet das Landratsamt Lörrach seit 2014 eine kostenlose Obstwiesenbörse unter www.loerrach-landkreis.de/obstwiesenboerse an.

Obstwiesenbesitzer können hier ihre Obstwiese oder auch einzelne Bäume zum Kauf, zur Pacht oder im Rahmen einer Nutzungsvereinbarung anbieten. Interessierte Nutzer können Gesuche einstellen. In der Regel wird erwartet, dass die Nutzer auch die Pflege der Bäume übernehmen – gegebenenfalls auch mit weiteren Personen oder gemeinsam mit dem Besitzer. Rechte und Pflichten sollten dabei klar vereinbart werden.

Auf der Internetseite www.loerrach-landkreis.de/streuobst sind weitere Informationen zum Streuobst allgemein zu finden, wie beispielsweise zu Verwertungsmöglichkeiten.

(Info: Landratsamt Lörrach, 11.11.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Lörrach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Aus den Landkreisen" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald