GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Teningen

1. Oct 2021 - 13:41 Uhr

Werner Kunkler für 50-jährige SPD-Mitgliedschaft geehrt - Ortsverein Teningen hielt Mitgliederversammlung ab

Werner Kunkler für 50-jährige SPD-Mitgliedschaft geehrt.
Uli Hummel (Vorsitzender SPD-Ortsverein Heimbach, links) und Werner Kunkler.
Werner Kunkler für 50-jährige SPD-Mitgliedschaft geehrt.
Uli Hummel (Vorsitzender SPD-Ortsverein Heimbach, links) und Werner Kunkler.

In der letzten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins freuten sich die Anwesenden über die Ergebnisse der Bundestagswahl. Im Wahlkreis Emmendingen-Lahr verpasste Johannes Fechner äußerst knapp das Direktmandat und zog wie vor 4 Jahren über die Landesliste in den Bundestag ein. Erfreulich auch die Ergebnisse auf Gemeinde- und Ortsteilebene. So erzielte die SPD in der Gemeinde Teningen mit 30% das beste SPD-Ergebnis innerhalb des Landkreises. Auch in Heimbach hatten die Sozialdemokraten knapp die Nase vorne.

Wie in jeder Mitgliederversammlung stand die Kommunalpolitik auf der Tagesordnung. So berichteten Herbert Luckmann und Uli Hummel aus öffentlichen Sitzungen von Kreis- Gemeinde- und Ortschaftsrat.
Nach der Sommerpause wurde im Heimbacher Ortschaftsrat erstmals über den Gemeindehaushalt des Folgejahres öffentlich beraten. Auffallend dabei war, dass die Heimbacher Liste der Anträge und Wünsche immer länger wird, da aus unterschiedlichen Gründen die Umsetzung beschlossener Maßnahmen sich hinzieht.

Ganz oben auf der Prioritätenliste der SPD stehen die Friedhofstoilette, der barrierefreie Zugang ins Rathaus (seit 2012 auf der Liste), Lüfter und Fluchtwegesicherung für den Kindergarten, sowie die coronagerechte Sanierung der Lüftungsanlage in der Anton-Götz-Halle.

Gegen Ende der Versammlung kam Vorsitzender Uli Hummel einer sehr angenehmen Pflicht nach. Für 50-jährige Mitgliedschaft überreichte er Werner Kunkler Ehrennadel und Urkunde der SPD. Insbesondere das Wirken des damaligen Bundeskanzlers Willy Brand motivierte Kunkler in die Partei und in den damaligen jungen Ortsverein Heimbach einzutreten. Seit 1973 ist er Schriftführer des Vereins und seit 1980 als Ortschaftsrat neben seinen vielen sonstigen Ehrenämtern kommunalpolitisch aktiv.
Uli Hummel bedankte sich bei Werner Kunkler für seine engagierte Mitarbeit und die Loyalität im Ortsverein. In den vergangenen fünf Jahrzehnten habe er zahlreiche Projekte und Themen angestoßen, begleitet und zum Abschluss gebracht.


Weitere Beiträge von RT-Leser
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Teningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald