GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Lörrach - Lörrach

31. Oct 2022 - 14:07 Uhr

CDU-Bundestagsabgeordnete Stöcker: "Bildung ist Schlüssel für erfolgreichen Werdegang junger Menschen" - Schülerforschungszentrum phaenovum Lörrach ist beispielhafte Maßnahme gegen Fachkräftemangel in Deutschland

CDU-Bundestagsabgeordnete Diana Stöcker (rechts): "Bildung ist Schlüssel für erfolgreichen Werdegang junger Menschen".

Foto: Büro Diana Stöcker
CDU-Bundestagsabgeordnete Diana Stöcker (rechts): "Bildung ist Schlüssel für erfolgreichen Werdegang junger Menschen".

Foto: Büro Diana Stöcker

"Einrichtungen wie das Schülerforschungszentrum phaenovum sind besonders wichtig, um junge Menschen für das Forschen und den MINT-Bereich zu begeistern. Kinder und Jugendliche, die abseits vom Notendruck Freude am Experimentieren und an wissenschaftlichen Zusammenhängen bekommen, können sich auch eine Ausbildung in diesem Bereich vorstellen. Auch heute konnte ich erneut die Begeisterung der jungen Menschen sehen, die mir ihre Forschungsarbeiten vorgestellt haben. Dass besonders viele junge Frauen mit dabei waren, hat mich sehr gefreut", so Diana Stöcker.

Die Bundestagsabgeordnete hat das Schülerforschungszentrum während ihrer Zeit als Geschäftsführerin des Innocel Innovations-Centers Lörrach mit aufgebaut und begleitet. Seitdem haben Schülerinnen und Schüler hier die Möglichkeit, sich selbstständig kreativ zu entfalten und interdisziplinär zu forschen, Experimente zu entwickeln und durchzuführen.

Diana Stöcker: "Gerade jetzt, wo uns über 1,9 Millionen Fachkräfte in Deutschland fehlen und die Regierung keinen fundierten Plan für eine Überwindung der Fachkräftekrise vorweisen kann, ist es von besonderer Bedeutung, Projekte wie das phaenovum zu unterstützen, um die Basis für die Fachkräfte von morgen zu legen". Das phaenovum Lörrach, dessen Angebot sich grundsätzlich an Kinder und Jugendliche von weiterführenden Schulen ab 10 Jahren richtet, sei hierfür im Dreiländereck ein wichtiger Baustein, erklärte die Bundestagsabgeordnete. Die Verbesserung der Berufsorientierung in der Schule, die auch durch Angebote wie die des phaenovums wesentlich unterstützt wird, war eine der zentralen, kürzlich im Bundestag vorgelegten Forderungen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit dem Ziel, über die Fachkräftezuwanderung hinaus alle Potentiale für mehr Fachkräfte im Inland zu heben. "Es geht um nicht weniger als die Attraktivität und Leistungsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandortes", so Diana Stöcker.

Dazu gehöre selbstverständlich auch, in die Schulpläne stärker praktisches Lebenswissen aufzunehmen. „Schülerinnen und Schüler, die mich in Berlin besuchen, kritisieren zurecht, dass vieles, was sie später im Leben oder im Beruf wissen müssen, bis zum Schulabschluss nicht vermittelt wird. Dazu gehöre, wie man eine Steuererklärung mache oder auf welche Kompetenzen es im Beruf sonst ankomme, wie lebensbegleitendes Lernen durch gezielte Weiterbildung und flexible Nach- bzw. Teilqualifizierungen. Ich kann das sehr gut nachvollziehen“, sagte Diana Stöcker.

Im phaenovum lernen die jungen Menschen beispielsweise auch, wie sie sich und ihre Forschung gut und selbstbewusst präsentieren. „Es hat mich schon als Projektleiterin des trinationalen EU-Projektes begeistert wie die Jugendlichen an ihrer Herausforderung wachsen und die Persönlichkeit sich entwickelt“, so Diana Stöcker.

(Presseinfo: Büro Diana Stöcker, 31.10.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lörrach .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald