GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Waldkirch

6. Jun 2023 - 11:37 Uhr

Bernd Mosbach ist neuer Vorsitzender der Senioren-Union der CDU Waldkirch - Nachfolge von Dieter Ledtje angetreten

Der Vorstand der Senioren Union Waldkirch zusammen mit Justizministerin Gentges: Brigitte Steiert, Gerhard Weber, der scheidende Vorsitzende Dieter Ledtje, Marion Gentges, der neu gewählte Vorsitzende Bernd Mosbach und Schatzmeisterin Brigitte Hanser (von links). 

FOTO: SU Waldkirch
Der Vorstand der Senioren Union Waldkirch zusammen mit Justizministerin Gentges: Brigitte Steiert, Gerhard Weber, der scheidende Vorsitzende Dieter Ledtje, Marion Gentges, der neu gewählte Vorsitzende Bernd Mosbach und Schatzmeisterin Brigitte Hanser (von links).

FOTO: SU Waldkirch

Bernd Mosbach ist neuer Vorsitzender der Senioren Union der CDU Waldkirch. Er folgt auf Dieter Ledtje, der aus persönlichen Gründen nach 17 Jahren Vorsitzendentätigkeit nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stand. An der Versammlung nahm die Betreuungsabgeordnete Justizministerin Marion Gentges teil. Sie sowie das Ehrenmitglied und Mitgründer Hugo Eisele wurden von Dieter Ledtje besonders begrüßt.
Nach dem Totengedenken wurde der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden vorgetragen. Neben den Vorstandssitzungen berichtete er auch von den Aktivitäten, die leider Corona bedingt nicht in dem gewünschten Umfang durchgeführt werden konnten. Beeindruckende Zahlen konnte Hans Dieter Hauber in Vertretung des erkrankten Schatzmeisters Hans Gerhard Tobai verkünden. Den wenigen Ausgaben standen Einnahmen durch Spenden und Mitgliedsbeiträge gegenüber. So konnte ein gutes Plus in der Kasse vermeldet werden. Die beiden Kassenprüfer testierten dem Schatzmeister eine einwandfreie Kassenführung. Ministerin Gentges bat die Versammlung um Entlastung des Vorstandes, welche auch einstimmig erfolgte.

Die anschließenden Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Vorsitzender: Bernd Mosbach; Stellv. Vorsitzender: Gerhard Weber; Schatzmeisterin und Schriftführerin: Brigitte Hanser; Beisitzer/innen: Hermann Ihle, Brigitte Steiert und Hildegard Wiesenberg.

In einem Kurzreferat berichtete Justizministerin Gentges, Baden-Württemberg habe knapp 180.000 Menschen im vergangenen Jahr aufgenommen, davon circa 147.000 Kriegs-flüchtlinge aus der Ukraine; mehr Menschen als 2015 und 2016 zusammen. „Zugänge, die uns schlichtweg zu überfordern drohen“, so Gentges, daher müsse das Asylrecht konsequent umgesetzt werden. Gleichzeitig verwies sie aber auch auf fehlende Arbeits-kräfte in Deutschland, nicht nur Fachkräfte, einfach „Menschen, die arbeiten wollen“. Hier wird legale Migration ein Teil der Lösung sein.

„Meinungsfreiheit heißt nicht, für alles, was ich sage, Applaus zu bekommen“, sagte Gentges. Haltung zeigen und Position beziehen, das erwarte sie von jedem einzelnen, nicht nur von der Politik. „Unser Staat ist nicht perfekt, aber er steht auf einem Fundament, um das uns viele Teile der Welt beneiden“, so die Ministerin, „dieses Fundament ist jede Debatte, jede Anstrengung wert“.

Der neugewählte Vorsitzende Bernd Mosbach bedankte sich bei Dieter Ledtje mit einem Weinpräsent für sein großartiges langjähriges Engagement, sowie bei Ministerin Gentges für die zügige Wahlleitung und ihr Referat das eine klare Haltung zur Asyl- und Flüchtlingspolitik gab.

Des Weiteren bedankte er sich bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen.

(Presseinfo: CDU Waldkirch - Brigitte Hanser/Schriftführerin, 06.06.2023)


Weitere Beiträge von CDU Waldkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Waldkirch .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald