GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Vörstetten

25. Mar 2024 - 15:57 Uhr

CDU Vörstetten tritt mit breit aufgestellter Liste zu Kommunalwahl (9. Juni) an - Vom jungen Erwachsenen bis zum Unternehmer und vom Elternbeiratsmitglied im Kindergarten bis zum Feuerwehrmann

CDU Vörstetten tritt mit breit aufgestellter Liste zu Kommunalwahl (9. Juni) an.
Der CDU Ortsverband Vörstetten schickt neun Kandidaten ins Rennen um die Plätze im Vörstetter Gemeinderat.

Foto: CDU Ortsverband Vörstetten
CDU Vörstetten tritt mit breit aufgestellter Liste zu Kommunalwahl (9. Juni) an.
Der CDU Ortsverband Vörstetten schickt neun Kandidaten ins Rennen um die Plätze im Vörstetter Gemeinderat.

Foto: CDU Ortsverband Vörstetten

In der kürzlich stattgefundenen Nominierungsversammlung der Vörstetter CDU wurden die Kandidatin und die Kandidaten der Gemeinderatsliste zur Wahl am 9. Juni nominiert.

Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Eine Liste mit 9 Personen, gemischt aus amtierenden Gemeinderatsmitgliedern und Neulingen, die in den nächsten fünf Jahren aktiv die Zukunft ihrer Heimatgemeinde Vörstetten mitgestalten möchten, weil ihnen diese am Herzen liegt.
Die Altersspanne liegt zwischen 19 und 71 Jahren. Unter den Kandidaten sind Vertreter der Vörstetter Vereine und Hilfsorganisationen (3x Feuerwehr & 2x DRK), aus dem Landeselternbeirat, Elternbeirat des Kindergarten Wirbelwind, junger Familien, Gewerbetreibende und junge Erwachsene.

Die Liste stellt sich wie folgt zusammen: Ralf Leimenstoll (#1, 50 Jahre, Gärtner), Sabine Gerber-Schaub (#2, 57 Jahre, Krankenschwester), Marc Winsheimer (#3, 39 Jahre, Bankfachwirt), Johannes Froß (#4, 40 Jahre, Notfallsanitäter), Martin Gerber (#5, 59 Jahre, Polizeihauptkommissar), Axel Zwißler (#6, 45 Jahre, Dipl. Maschinenbauingenieur), Kevin Leonhardt (#7, 19 Jahre, Zimmerer), Recep Avci (#8, 60 Jahre, Unternehmer) und Manfred Kiener (#9, 71 Jahre, Landwirtschaftsmeister).
Sabine Gerber-Schaub kandidiert ebenfalls bei der Kreistagswahl für die CDU.

Als Wahlziel hat man sich klar vorgenommen, die bisherige Anzahl von drei Sitzen im Gemeinderat zu erhöhen und damit eine starke Fraktion stellen zu können. Jetzt macht man sich an die Arbeit um ein ansprechendes Wahlprogramm für die Wählerinnen und Wähler auf die Beine zu stellen und dieses über verschiedene Kanäle zugänglich zu machen.

Eine erste Möglichkeit mit den Kandidierenden ins Gespräch zu kommen bietet sich am Samstag, 13. April von 9:30 Uhr - 12:00 Uhr beim Hofladen von Gemüsekultur Leimenstoll in der Denzlinger Str. 2 in Vörstetten. Weitere Formate werden folgen.

(Presseinfo: CDU Ortsverband Vörstetten - Marc Winsheimer, 25.03.2024)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Vörstetten .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald