GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Elsass - Colmar

3. Feb 2012 - 12:56 Uhr

Internationaler Verein für "Bahn nach Colmar" gegründet

Am 28. Januar 2012 wurde in Colmar unter großer Beteiligung der elsässisch-badische Verein 'Trans Rhin Rail' gegründet, der sich für die Wiedereinrichtung einer durchgehenden Bahnverbindung zwischen Freiburg und Colmar einsetzen will.

An die 80 Interessierte – darunter viele Bürgermeister und Abgeordnete aus dem Oberelsass - wählten zum ersten Präsidenten des neuen Vereins Patrick Kerber aus Biesheim, zu Vize-Präsidenten Vincent Denefeld aus Colmar und Hannes Linck vom VCD Südlicher Oberrhein e.V. Weitere 15 Personen - so auch Sabine Schoel aus Kirchzarten - wollen im Vorstand aktiv für die Linie kämpfen.

Die Initiatoren vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) und der französischen Fahrgastorganisation FNAUT Alsace halten es für den Ausbau eines umwelt- und klimafreundlichen Verkehrs am Oberrhein für dringend geboten, dass die beiden wichtigen Städte Colmar und Freiburg endlich wieder direkt durch die Schiene verbunden werden. "Immer mehr Elsässer kommen nach Freiburg, um hier einzukaufen und unsere Stadt zu besichtigen, immer mehr Breisgauer fahren ins Elsass. Das kann doch nicht so bleiben, dass damit immer mehr Autoverkehr verbunden ist", so Hannes Linck vom VCD.

Er weist auch darauf hin, dass durch die Benutzung des öffentlichen Verkehrs die Bürgerinnen und Bürger des Eurodistrikts viel leichter näher kommen als wenn jede und jeder weiter mit dem eigenen Auto unterwegs ist.

FNAUT und VCD begrüßten sehr das große Engagement der Südbandenbus GmbH und der Colmarer Firma Kunegel für eine möglichst gute Busverbindung zwischen Breisach und Colmar. "Hier wird immer wieder - auch in Kommunikation mit uns - neues ausprobiert, um mehr Menschen die Bus- und Bahnverbindung schmackhaft zu machen, bisher leider noch nicht mit durchschlagendem Erfolg," so Linck weiter. Da verspricht sich der VCD-Vorsitzende von einer Bahnverbindung deutlich mehr Attraktivität und verweist auf den für alle überraschenden Erfolg der Breisgau-S-Bahn.

Die Eisenbahnverbindung Colmar-Freiburg ist unterbrochen seit in den letzten Tagen des 2. Weltkriegs deutsche Truppen auf dem Rückzug die Eisenbahn-Brücken bei Breisach und Neuenburg sprengten. Die französische Besatzungsmacht entschied sich nach dem Krieg für den Wiederaufbau der Brücke bei Neuenburg und ließ den noch intakten Teil der Breisacher Brücke nach Süden transportieren. Auf dem noch bestehenden Streckenteil zwischen Colmar und dem Rhein verkehren seit langem nur noch Güterzüge für einige Betriebe am Rheinhafen bei Biesheim. Und das nur mit geringer Geschwindigkeit, da die Gleise in sehr schlechtem Zustand sind. Aber schon seit der Jahrtausendwende haben Aktive auf beiden Seiten des Rheins mit Sonderfahrten auf die Wiederinbetriebnahme der Strecke hingearbeitet.

Laut einer EU-geförderten Studie von 2004 sei der Wiederaufbau der Strecke im Elsass und einer Brücke über den Rhein für 50-70 Mio. € zu bekommen. "Das ist für den VCD eine deutlich günstigere und lohnendere Investition als z.B. der geplante Freiburger Stadttunnel, der für mindestens 300 Mio. € hauptsächlich mehr Autoverkehr in die Region bringen würde", so Hannes Linck abschließend.

Wie stark das Interesse an der Wiederinbetriebnahme der Strecke ist, zeigt auch, dass die Stadt Neuf-Brisach bereits ihren alten Bahnhof zurückgekauft hat.

(Presseinfo: Hannes Linck, Verkehrsclub Deutschland, Regionalverband Südlicher Oberrhein vom 03.02.2012)


QR-Code Das könnte Sie aus Colmar auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Aus Vereinen/Gruppen" anzeigen.

Info von Medieninformation (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald