GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Überregional - Freiburg

20. Jun 2016 - 09:38 Uhr

Amateurfunk, Kerosingeruch und die Freiheit des Fliegens - DARC-Ortsverband Freiburg präsentierte sich am „Tag der offenen Hangartore“

Immer gab es ein geschäftiges Treiben am Stand des Amateurfunkortsverbandes Freiburg.
Immer gab es ein geschäftiges Treiben am Stand des Amateurfunkortsverbandes Freiburg.
Am „Tag der offenen Hangartore“ am 18. und 19. Juni auf dem Freiburger Flugplatz hat sich der dort ansässige DARC-Ortsverband Freiburg, A 05, neben den Flugvereinen ebenfalls der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Mit über zehn engagierten Helfern stand man an den zwei Tagen zahlreichen interessierten Besuchern für Auskünfte und Amateurfunkvorführungen in fast sämtlichen Betriebsarten zur Seite zur Seite. Hierfür hatten die Funker ein eigenes Zelt am Eingang des Platzes postiert, das in seiner Dominanz aber von der großen Antennenanlage weit übertroffen wurde. So hörte der Besucher Morsezeichen, Stimmen in den verschiedensten englischen Dialekten aus aller Welt und sah faszinierende Luftaufnahmen auf einem großen Monitor im Stand des Clubs. Letztere gehörten zum Höhepunkt der Aktivitäten: Livebilder aus einem Helikopter, übertragen im digitalen Amateurfunkfernsehmodus, ergänzt um genaue Standortangaben im sogenannten APRS-Verfahren. Und nicht nur das, für die jungen Besucher des Flugplatzfestes gab es die Möglichkeit, nach Amateurfunkmanier Füchse zu jagen! Es galt, zahlreiche versteckte Sender zu peilen und sie in einer möglichst kurzen Zeit zu finden.

Letztendlich zeigte sich der Ortsverbandsvorsitzende Markus Wallschlag, Rufzeichen DH5WM, unter dessen Federführung die Amateurfunkpräsentation organisiert war, nicht nur mit seinen Helfern mehr als zufrieden, sondern auch mit den zahlreichen Besuchern, die mal wissen wollten, was denn Amateurfunk eigentlich ist.

Und wer es hier nicht erfahren konnte, der kann es auf jeden Fall jeden Freitag ab 20 Uhr im Walter-Pfister-Clubheim auf dem Gelände des Freiburger Flugplatzes oder unter dk0fr.de.

Horst Garbe, DK3GV, Pressewart des Ortsverbandes A05, Freiburg


Weitere Beiträge von RT-Leser
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald