GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Gesamte Regio - Freiburg

15. Dec 2019 - 13:22 Uhr Matthias Bopp präsentierte spannende Einblicke zu den Funkkontakten über Satelliten und zur Internationalen Raumstation.
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Faszination Raumfahrt im Amateurfunk - Matthias Bopp präsentierte spannende Einblicke zu den Funkkontakten über Satelliten und zur Internationalen Raumstation auf dem Flughafen in Freiburg

Kürzlich hatte der im Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) organisierte Freiburger Ortsverband (A05) in das „Walter-Pfister-Clubheim“ auf dem Freiburger Flughafen zu einer Präsentation über Amateurfunk im Einklang mit der Weltraumfahrt eingeladen. Hierzu konnte der auf Satelliten- und Weltraumfunk spezialisierte Emmendinger Funkamateur Matthias Bopp mit Rufzeichen DD1US gewonnen werden.

Und immer wieder ruft das Weltall!

Der Vorsitzende des Ortsverbandes, Alexander Brüske (DL1AFA), freute sich, nicht nur den Referenten, sondern auch zahlreiche an diesem speziellen Thema Interessierte, im Clubheim begrüßen zu können. Matthias Bopp machte deutlich, dass die Funkamateure seit jeher auch Kommunikation über Satelliten, dem Spaceshuttle und letztendlich über die Raumstationen MIR und aktuell ISS (International Spacestation) betrieben haben beziehungsweise derzeit betreiben. Wie zum Beispiel im Oktober der Kontakt Emmendinger Schüler zur Raumstation auf den „Science Days“ im Europa Park. Aber auch schon zuvor hatte Bopp mit zahlreichen Helfern jeweils vor Ort sowie mit Unterstützung der Organisation „Amateurradio on International Spacestation“ (Arris) Schulkontakte organisiert. Und so begeisterten die Zuhörer zahlreiche Details, die nicht immer jedermann bekannt sind. Das zum Beispiel der Großvater des aus Künzelsau stammenden deutschen Astronauten Alexander Gerst den dortigen Amateurfunkortsverband gegründet hat. Opa Gerst begeisterte letztendlich seinen Enkel für Technik und Funktechnik. Das größte Erlebnis für die Großeltern von Gerst war dann der Kontakt via Amateurfunk zu ihrem Enkel. Nicht weniger spannend war es in diesem Jahr für einige Schüler der „Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerische Schulen Emmendingen (GHSE), die sich mit unterschiedlichsten Fragen an den italienischen Raumfahrer Luca Parmitano (KF5KDP) wandten. Dieser antwortete dann prompt bei seinem rund 12 Minuten dauernden Überflug aus dem Weltall. Unter anderem, dass er aus seiner Weltraumposition sehr wohl den auf Erden stattfindenden Klimawandel sehen und wahrnehmen kann. Die Gäste im Clubheim konnten diesen spannenden Moment anhand von Video- und Tonaufzeichnungen mehr als lebendig nacherleben.


Extrem professionelle Zusammenarbeit!

Zudem informierte Bopp über die Möglichkeiten, dass jedermann von der Raumstation neben dem Sprechfunk auch digitale Fernsehbilder sowie Fotos im „Slow Scan Television Verfahren“ (SSTV) empfangen kann. Bei den Satelliten bildet derzeit der geostationäre Satellit „Oscar 100“ den Höhepunkt des Amateurfunks, über den Tag und Nacht Funkverkehr von Indien bis nach Südamerika möglich ist. Abschließend dankte Bopp den Helfern vor Ort aus den Amateurfunkortsverbänden Emmendingen (A16), Kaiserstuhl (A33), Freiburg (A05) sowie Heilbronn (P05) für ihr starkes Engagement bei dem Schulkontakt in Rust: „Die Zusammenarbeit der Vereine war extrem professionell!“

(Info: Horst Garbe, DK3GV, Pressewart des Amateurfunkortsverbandes Freiburg (A05))


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Aus Vereinen/Gruppen" anzeigen.

Info von RT-Leser
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald