GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Freiamt

4. Jun 2020 - 16:53 Uhr

„Jetzt wär´grad die Hölle los in Freiamt“ - Motorsport Racing-Team Freiamt muss auch Internationalen Automobil-Slalom und Internationalen Herbstwandertag absagen

„Jetzt wär grad die Hölle los in Freiamt“, sagt Nicole Reifert, die Vorsitzende des Motorsport Racing-Team Freiamt (MSRT) und erinnert an die an den nächsten beiden Wochenenden abgesagten internationalen Oldtimer-Veranstaltungen. Nun sah sich jüngst der Vorstand auch gezwungen den 40. Automobil-Slalom und den 47. Herbstwandertag wegen der Corona-Pandemie abzusagen. „Die Gesundheit unserer vielen Helfer und die der internationalen Gäste geht vor“, so Reifert, „aber es ist schon bitter, nachdem wir bereits neun der zwölf geplanten Veranstaltungen absagen mussten“.

2017 begannen die Vorbereitungen zum 40. Int. NSU-Treffen, das dieser Tage hätte stattfinden sollen. Über vier Tage wären sicherlich über eintausend Gäste alleine als Teilnehmer zu erwarten gewesen, von den Tausenden von NSU-Enthusiasten und Oldtimer-Fans ganz zu schweigen. Nach dem großen Interesse im Vorfeld des Treffens, hatte man mit über 600 NSU-Fahrzeugen aus 18 Ländern gerechnet. Mehr als die Hälfte der bereits angemeldeten Teilnehmer haben ihr Startgeld für das auf 2022 verschobene Treffen stehen lassen, so dass für die bereits entstandenen Kosten sich das Minus zunächst in Grenzen hält. Auch die traditionelle Veteranen-Rallye ist um zwei Jahre verschoben, um den bisherigen Rhythmus beizubehalten.

Dass der Jubiläumsabend zum 50. Geburtstag nicht stattfinden kann, schmerzt natürlich besonders. Am darauffolgenden Tag wollte man zusammen mit der Polizei, Feuerwehr, DRK, THW, TÜV, GTÜ, ADAC und weiteren Institutionen, einen informellen Verkehrstag „Rund ums KFZ“ durchführen und den Club mit seinen Abteilungen vorstellen.

Alles in allem eine Reihe von Veranstaltungen, die auch für die Tourismusgemeinde Freiamt von besonderem Wert gewesen wären. So bedauert auch Bürgermeisterin Hannelore Reinbold-Mench, dass die Events nicht stattfinden können: „Die Veranstaltungen des MSRT, vor allem das Int. NSU-Treffen leisten einen wertvollen Beitrag zur Bekanntheit unserer Gemeinde und sind wichtige Stützen für den Tourismus. Wir freuen uns, dass bereits ein neuer Termin für das Jahr 2022 gefunden wurde und wir nun in zwei Jahren die Oldtimer-Fans aus aller Welt bei uns herzlich begrüßen dürfen.“

Die jüngste Absage des 40. Int. ADAC-Slalom war auch insoweit konsequent, als sowohl der Deutsche Motorsport Bund (DMSB), als auch der ADAC Südbaden alle Meisterschaftswertungen abgesagt hatte. Sportleiter Sebastian Fakler hätte sich zwar einen Slalom, vor allem für die 25 Fahrer des Clubs, ohne Zuschauer und ohne Siegerehrung vorstellen können, aber letztlich hätte sich der Aufwand nicht gelohnt und „ohne Zuschauer macht es keinen Spaß“, sagte Sebastian Fakler.

Wanderreferent Thomas Döbele war über die Absage des 47. Herbstwandertages nicht erfreut, aber das Bewirtungsgeschäft wäre mit den vorgeschriebenen Abstandsregelungen nicht umsetzbar gewesen.

Ein kleiner Jubiläumstrost bleibt: Das SWR Fernsehen hat sich für die im August zunächst geplanten Ersatztermine angemeldet, um über den größten südbadischen ADAC-Ortsclub eine Story zu drehen.

(Presseinfo: Motorsport Racing-Team Freiamt, 04.06.2020)

Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiamt auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Aus Vereinen/Gruppen" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald