GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Oberkirch

6. Mai 2021 - 11:48 Uhr

Nicole Trayer neue Stabsstellenleiterin in Oberkirch - Gemeinderat entschied wichtige Personalie

Nicole Trayer neue Stabsstellenleiterin in Oberkirch.
Nicole Trayer ist die künftige Leiterin der Stabsstelle Zentrale Steuerung im Oberkircher Rathaus. Sie folgt Hermann Brüstle nach, welcher Ende Juli 2021 in den Ruhestand geht.

Foto: Stadt Oberkirch - Ulrich Reich
Nicole Trayer neue Stabsstellenleiterin in Oberkirch.
Nicole Trayer ist die künftige Leiterin der Stabsstelle Zentrale Steuerung im Oberkircher Rathaus. Sie folgt Hermann Brüstle nach, welcher Ende Juli 2021 in den Ruhestand geht.

Foto: Stadt Oberkirch - Ulrich Reich

Nicole Trayer setzte sich gegen elf Mitbewerber durch. Sie tritt als künftige Leiterin der Stabsstelle Zentrale Steuerung die Nachfolge von Hermann Brüstle im Oberkircher Rathaus an.

In seiner Sitzung am Montag (3. Mai) hat der Oberkircher Gemeinderat einstimmig Nicole Trayer zur neuen Stabsstellenleiterin bestellt. Mit der Besetzung der Fachbereichsleitung wurde ein mehrstufiges Bewerbungsverfahren abgeschlossen. Zwölf Bewerber meldeten ihr Interesse für die Schlüsselstelle innerhalb der Oberkircher Stadtverwaltung an. Mit Fünf wurden eingehende Bewerbungsgespräche geführt. Diese fanden pandemiebedingt online statt. Neben Oberbürgermeister Matthias Braun und Stabsstellenleiter Hermann Brüstle gehörten dem Auswahlgremium noch weitere Vertreter der Verwaltung, des Personalrats sowie der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen an.

Nicole Trayer stammt aus Haigerloch im Zollernalbkreis, studierte an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl und ist mit kurzer Unterbrechung seit 1994 im Oberkircher Rathaus. Ihre neue Aufgabe kennt sie bereits aus nächster Nähe. Sie ist bereits in der Stabsstelle tätig und verantwortet dort unter anderem die Bereiche Wahlen und kommunale Gremien. „Viele Abläufe sind mir bestens bekannt, so dass ich einen nahtlosen Übergang – wie bei einem Staffellauf - garantieren könnte“, verdeutlichte Nicole Trayer in ihrer Bewerbungsrede vor dem Gemeinderat. Ihre Bewerbung sei für sie, mit Blick auf ihre jahrzehntelange Tätigkeit für die Stadt Oberkirch, keine logische Konsequenz sondern eine Herzenssache.

Hermann Brüstle gibt die Leitung der Stabsstelle altersbedingt im Sommer 2021 ab. Er geht Ende Juli dann in den Ruhestand. Ein nahtloser Übergang auf dieser Schlüsselstelle ist somit gegeben.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Oberkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Oberkirch .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald