GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Schwarzwald-Baar-Kreis - Villingen-Schwenningen

10. Mai 2021 - 13:39 Uhr

Villingen-Schwenningen treibt kommunalen Austausch über Digitalprojekte voran - Stadt am 18. Mai Gastgeber der Initiative K


Wenn Kommunen voneinander lernen, geht der Fortschritt schneller voran. Villingen-Schwenningen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Digitalisierung weiter voranzutreiben. Die Themen reichen vom Ausbau der nötigen Infrastruktur bis hin zu digitalen Services für Bürger und Unternehmen. Wie wichtig diese Bemühungen sind, wurde seit Beginn der Corona-Pandemie besonders deutlich.

Doch ist es für jede Kommune eine große Herausforderung, die diversen digitalen Vorhaben zu priorisieren und die oft umfangreichen Projekte effizient und erfolgreich ins Leben zu rufen. Gefragt sind gute Strategien, eine smarte Umsetzung und ein reibungsloser, kostensensitiver Betrieb.

Die besten Antworten findet man im Dialog: Deshalb ist Villingen-Schwenningen am 18. Mai Gastgeber der Initiative K, mit der sich Kommunen über Projekte rund um die Digitalisierung austauschen und Erfolgsfaktoren diskutieren. "Als Städte und Gemeinden stehen wir bei der Digitalisierung vor sehr ähnlichen Herausforderungen", sagt Oberbürgermeister Jürgen Roth. "Wir in Villingen-Schwenningen haben bei der Planung und Umsetzung verschiedener Digitalisierungsprojekte Erfahrungen gesammelt, womit wir anderen Kommunen in Baden-Württemberg vielleicht helfen können. Umgekehrt profitieren wir von deren Erfahrungen. Bestenfalls kommen durch die Initiative K sogar Kooperationsprojekte zustande."

Die Stadt Villingen-Schwenningen gilt als Vorreiter, wenn es um die Einführung eines Dokumentenmanagementsystems in der Stadtverwaltung geht und unterstützt darin auch andere Kommunen. Erst kürzlich erarbeitete die Stadt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Furtwangen ihre Digitalisierungsstrategie 'VS!digital'.

Das Event am 18. Mai wird komplett digital stattfinden. Als virtueller Gastgeber freut sich Villingen-Schwenningen auf zwei Best-Practice-Impulse von Heidenheim und Baden-Baden. Außerdem stellt Villingen-Schwenningen zwei eigene Digitalisierungsprojekte vor. Im Anschluss folgt eine moderierte Diskussion mit den Referenten und allen Teilnehmenden. Zahlreiche Kommunen sind der Einladung von Villingen-Schwenningen bereits gefolgt. Weitere interessierte Kommunen sind nach wie vor herzlich eingeladen , sich für das Online-Event am 18. Mai anzumelden.

Alle Informationen zur Anmeldung und zum Online-Event von und mit Villingen-Schwenningen sowie zur Initiative K sind unter https://initiative-k.org/villingen-schwenningen/ zu finden.

Über die Initiative K:
Die Initiative K ist ein Pilotprojekt von und für Kommunen aus Baden-Württemberg. In mehreren Online-Events stellen die teilnehmenden Kommunen digitale Best-Practice-Projekte vor und tauschen sich zum Thema digitale, moderne und krisensichere Kommune von Morgen aus. Davon sollen die Bürgerinnen und Bürger in Kommunen profitieren.


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Villingen-Schwenningen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
>> Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald