GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

4. Jun 2021 - 13:31 Uhr

10. Juni: Digitale Wohnungstauschbörse in Freiburg geht online - Plattform für alle, die größere oder kleinere Wohnung im Tausch anbieten möchten - Stadt bietet Umzugskostenvergütung in Höhe von 2.000 Euro


In Freiburg auf die Schnelle eine passende Wohnung zu finden, wenn man sich vergrößern oder verkleinern möchte, ist keine einfache Übung. Der angespannte Wohnungsmarkt bietet wenig Auswahl, das Preisniveau ist nicht für jeden machbar. Deswegen hat die Stadt Freiburg auf vielen Ebenen die Anstrengungen forciert, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und zu erhalten. Ein Instrument aus dem Gesamtkonzept „Bezahlbar Wohnen 2030“, um effiziente Wohnraumnutzung zu fördern, ist eine digitale Wohnungstauschbörse, die am Donnerstag, 10. Juni, online geht.

Auf www.wohnungstausch.freiburg.de können sich alle Bürgerinnen und Bürger, die eine größere, kleinere oder anders gelegene Wohnung suchen, vernetzen. Denn das neue Prinzip ist ein Wohnungstausch. Die Tauschbörse richtet sich an alle Freiburgerinnen und Freiburger. Ob Familien, Senioren, Singles oder Paare − alle können dort ihre Wohnungen zum Tausch anbieten.

Um den Wohnungstausch zu unterstützen, bietet die Stadtverwaltung denjenigen, die bereit sind, von einer 3-4-Zimmer- oder einer größeren Wohnung in eine kleinere Wohnung zu ziehen, eine einmalige Umzugskostenvergütung in Höhe von 2.000 Euro an. Auf der Website kann man sich über Modalitäten eines Tauschs informieren und bei weiteren Fragen telefonisch oder per Mail Ansprechpartner kontaktieren.

Die Tauschbörse für Wohnungen hat der Gemeinderat vergangenen Herbst als Pilotprojekt für ein Jahr beschlossen und für die Umzugskostenpauschale 20.000 Euro im Haushalt zur Verfügung gestellt. Nach einem Jahr soll das Projekt evaluiert und im Anschluss über dessen Fortführung entschieden werden.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald