GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Denzlingen

11. Jun 2021 - 09:53 Uhr

Regula Schölly übergibt Scheck für Projekt „Laptop-Spende“ an AIV/“Denzlinger für Denzlinger“ - SCHÖLLY FIBEROPTIC GMBH spendet 2.500 € aus dem eigenen IT-Werksverkauf

V.li.: Scheckübergabe mit Computertüftler Ralf Janke, Firmengründerin Regula Schölly, Bürgermeister Markus Hollemann und Computerkenner Michael Hog;

 Foto: Friedrich Zehner/Gemeinde Denzlingen
V.li.: Scheckübergabe mit Computertüftler Ralf Janke, Firmengründerin Regula Schölly, Bürgermeister Markus Hollemann und Computerkenner Michael Hog;

Foto: Friedrich Zehner/Gemeinde Denzlingen

Die Firmengründerin Regula Schölly hat ein Projekt ausgewählt, um Familien und Schulkinder zu unterstützen. Mittel in Höhe von 2.500 € aus dem internen IT-Werksverkauf der SCHÖLLY FIBEROPTIC GMBH kommen nun der gemeinnützigen Einrichtung AIV/„Denzlinger für Denzlinger“ zugute.

Seit letztem Jahr werden viele Schülerinnen und Schüler zu Hause am Laptop unterrichtet. Beim Homeschooling stellte sich sehr schnell heraus, dass in manchen Familien nur ein PC und vielleicht zusätzlich ein Handy vorhanden ist. Gerade in kinderreichen Familien fehlten Computer oder Laptops, damit alle Kinder am Unterricht teilnehmen konnten. Das Projekt „Laptop-Spende“ wurde in Denzlingen Ende November 2020 ins Leben gerufen. Aus der Bevölkerung und von Firmen sind mittlerweile 20 gebrauchte Geräte im AIV-Büro im Denzlinger Rathaus abgegeben worden. Diese sind in ehrenamtlicher Arbeit wieder hergerichtet sowie teilweise neu bestückt worden. Die Verteilung der Geräte erfolgte über die weiterführenden Schulen im Bildungszentrum. Startklar aufgearbeitet wurden die tragbaren Computer von den AIV-Mitarbeitern, Ralf Janke und Michael Hog.

Bürgermeister Markus Hollemann: „Wir werden weiterhin bei den Rektoren und IT-Beauftragten der Denzlinger Schulen nachfragen und herausfinden, wo es noch an IT-Lernunterstützung Bedarf gibt. Mit dieser großzügigen Spende von Regula Schölly von SCHÖLLY FIBEROPTIC GMBH in Höhe von 2.500 € ist es möglich, weiteren kinderreichen Familien zu helfen. Herzlichen Dank!“

Gebrauchte Laptops, die nicht älter als 6 Jahre sind, nimmt die AIV weiterhin gerne entgegen.
Kontakt: Anlauf-, Informations- und Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement (AIV) im Rathaus Denzlingen, Tel: 07666 611 128 oder info@denzlinger-fuer-denzlinger.de.


Weitere Beiträge von Gemeinde Denzlingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald