GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Offenburg

24. Jun 2021 - 16:53 Uhr

„Alzheimer, Demenz was nun?“ – eine Einführung in das Krankheitsbild, Umgang und Kommunikation mit den Demenzerkrankten ++ Vortrag am 8. Juli 2021, 18.30 Uhr im Familienzentrum am Mühlbach in Offenburg - Hybridveranstaltung, Anmeldung erforderlich


Die nächste Veranstaltung der Alzheimer Initiative Offenburg findet am Donnerstag 08.07.2021, um 18.30 Uhr im Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach, Vogesenstraße 14a, 77652 Offenburg, statt.

Der Vortrag wird als Hybridveranstaltung stattfinden, d.h. Interessierte können persönlich zur Veranstaltung kommen oder online von zu Hause aus teilnehmen.

In dem Vortrag „Demenz, was ist das?“ wird beschrieben, was Demenz genau bedeutet, wie sie entstehen kann und verläuft, welche Probleme sich den Kranken und ihren Angehörigen stellen und ob es Vorbeugungs- und Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Bei Menschen im höheren und hohen Alter kommt es nicht selten zur Entwicklung einer Demenzerkrankung. Die häufigste, aber nicht die einzige Ursache ist die Alzheimer-Krankheit. Andere Ursachen sind z.B. die Lewy-Körperchen- und die Pick-Krankheit, aber auch Schlaganfälle, Schädigungen der Blutgefäße bei Bluthochdruck und Störungen der Zirkulation von Nervenwasser.
Referent ist Prof. Klaus Schmidtke, Neurologe und Geriater, Rehaklinik Klausenbach, Nordrach und Ortenau-Klinikum, Offenburg-Kehl.

Die Lebensgeschichte eines Menschen ist ein Haus mit vielen Zimmern, der Einsatz der Schlüsselwörter ermöglicht einen Zugang und wirkt wie ein Türöffner. Im Pflegealltag führt dies zu einer Reduzierung von Stress sowohl für den demenzerkrankten Menschen wie auch für die Betreuenden. Man kann die Lebenswelt des Betroffenen besser verstehen und kann sein Verhalten besser einordnen.

Referentin Elfriede Marino, Fachkraft für Gerontopsychiatrie und Altenpflegerin, 40 Jahre Wohnbereichsleiterin in einem beschützenden Wohnbereich, Buchautorin und Dozentin rund um das Thema Demenz, geht in ihrem Vortrag „Schlüsselwörter zum Menschen mit Demenz“ darauf ein, Verhaltensweisen von Demenzkranken zu verstehen und Hilfen zu angemessenem Verhalten zu geben. Sie will Hilfestellungen geben zum Umgang mit Verhaltensstörungen und in schwierigen Situationen.

Die Alzheimer Initiative Offenburg ist ein Netzwerk der Wohlfahrtsverbände mit dem Landratsamt, den Kommunen, den Kliniken und den Pflegeeinrichtungen für dementiell erkrankte Menschen und deren Angehörige.

Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung bei der Demenzagentur im Seniorenbüro der Stadt Offenburg, Telefon 0781 82-2337 oder per Email an demenzagentur@offenburg.de unter Angabe der eigenen Email-Adresse und der Art der Teilnahme (digital oder vor Ort) verpflichtend. Anmeldeschluss ist Dienstag, 6. Juli 2021. Die Teilnehmerzahl im Stadtteil- und Familienzentrum ist begrenzt. Für die Online-Teilnahme erhalten Sie nach Anmeldeschluss den Zugangslink und weitere Informationen per Email.

Der Eintritt ist frei.


Für den Vortrag im Stadtteil- und Familienzentrum gelten folgende Voraussetzungen:
Es gelten die hygienerechtlichen Vorschriften AHAL (Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen, regelmäßig lüften). Voraussetzung für die Teilnahme ist eine der "3Gs" (genesen, geimpft, getestet). Teilnehmende bringen bitte eine entsprechende Bescheinigung und ihre medizinischen Maske oder FFP2-Maske mit. Diese ist beim Betreten des Stadtteil- und Familienzentrums und während der Veranstaltung zu tragen. Am Eingang steht ein Desinfektionsspender bereit. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist auf Grund von Corona nicht möglich


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Offenburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald