GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Oberkirch

5. Oct 2021 - 15:28 Uhr

Gelungener Auftakt für neues Integrationsprojekt in Oberkirch - Elternmentoren bilden Brücke zu Kindergärten und Schulen

Gelungener Auftakt für neues Integrationsprojekt in Oberkirch - Elternmentoren bilden Brücke zu Kindergärten und Schulen.
Freuen sich über den guten Start des Projekts Elternmentoren in Oberkirch (von links): Sachgebietsleiter Dirk Kapp, Integrationsbeauftragte Laurence Melet, Patrick Schwarzwälder, Rachida El Faraj, Emmanuelle Rauch und Aicha El Ghaouti. 
Es fehlen auf dem Bild Jennifer Wetzel, Renata Dizel, Miriam Braun, Aida Barte sowie Samer Nastah.

Foto: Stadt Oberkirch - Ulrich Reich
Gelungener Auftakt für neues Integrationsprojekt in Oberkirch - Elternmentoren bilden Brücke zu Kindergärten und Schulen.
Freuen sich über den guten Start des Projekts Elternmentoren in Oberkirch (von links): Sachgebietsleiter Dirk Kapp, Integrationsbeauftragte Laurence Melet, Patrick Schwarzwälder, Rachida El Faraj, Emmanuelle Rauch und Aicha El Ghaouti.
Es fehlen auf dem Bild Jennifer Wetzel, Renata Dizel, Miriam Braun, Aida Barte sowie Samer Nastah.

Foto: Stadt Oberkirch - Ulrich Reich

„Wie funktioniert eigentlich Kindergarten und Schule in Deutschland?“ Mit einem neuen Projekt in Oberkirch erhalten so Eltern mit Migrationshintergrund durch Ehrenamtliche eine Hilfestellung und Antworten auf diese und andere Fragen. Damit die Eltern ihre Kinder in Kindergarten und Schule bestmöglich begleiten können.

Zum Auftakt vergangene Woche Donnerstag – 30. September 2021 – trafen sich vier Ehrenamtliche mit Laurence Melet, Integrationsbeauftragte der Stadt Oberkirch, und dem zuständigen Sachgebietsleiter Dirk Kapp. Neben einem ersten realen Kennenlernen ging es bei dem Treffen auch um die anstehende Fortbildung der künftigen Elternmentoren. Diese findet dann an acht Terminen online statt. „Die Elternmentoren bringen ehrenamtlich ihre sprachlichen und kulturellen Kompetenzen in das neue Angebot ein“, berichtet Laurence Melet. Mit Hilfe von sechs Modulen wird den Ehrenamtlichen nicht nur das Wissen über Rolle der Eltern in Bildungseinrichtungen oder das Schulsystem in Baden-Württemberg vermittelt. Grundlagen der Gesprächsführung und Kommunikation, insbesondere interkulturelle Kommunikation im Bildungskontext stehen beispielsweise auch auf dem Programm der Fortbildung. „Die Mentoren stärken künftig Eltern mit Migrationshintergrund, damit diese ihre Kinder in Kita und Schule bestmöglich begleiten können.“ Die interkulturell geschulten Elternmentoren setzen sich künftig ehrenamtlich für eine stabile und partnerschaftliche Zusammenarbeit von Eltern, Kindergärten und Schulen ein – auf Deutsch und in weiteren Sprachen.

Das Programm Elternmentoren wird durch die Elternstiftung Baden-Württemberg konzeptionell und finanziell von der Stadt Oberkirch unterstützt.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Oberkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Oberkirch .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald