GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Neuried

5. Oct 2021 - 17:33 Uhr

Von Offenburg nach Neuried: Der neue Bauamtschef kommt - Peter Winkels ist neuer Chef des Bauamts in Neuried

Peter Winkels ist neuer Bauamtschef in Neuried

Bild: Gemeinde Neuried
Peter Winkels ist neuer Bauamtschef in Neuried

Bild: Gemeinde Neuried

Oft gehen auch in der Verwaltung die Wege von den vermeintlich Kleinen zu den vermeintlich Großen. Der Gemeinde Neuried ist es nun gelungen, jemanden vom umgekehrten Weg zu überzeugen. Peter Winkels, der neue Chef des Bauamtes, kommt von der Stadt Offenburg und wird in Neuried die Nachfolge von Klaus Person antreten.

Bürgermeister Tobias Uhrich ist froh. „Mit Peter Winkels bekommen wir einen absoluten Fachmann mit viel Erfahrung“, sagt er. „Er wird die Lücke schließen, die Klaus Person mit seiner Pensionierung im kommenden Jahr hinterlassen wird.“

Bei der Stadt Offenburg ist Peter Winkels seit vier Jahren Abteilungsleiter Flächenmanagement und stellvertretender Fachbereichsleiter Bauservice. Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die Entwicklung von Wohnbauland und die Projektleitung bei Projekten zur Stadtentwicklung.

In diesen und einigen weiteren Bereichen warten auch in Neuried spannende Aufgaben auf den Lahrer. „Von einer Stadt zu einer kleineren Gemeinde zu wechseln, bietet viele spannende Möglichkeiten“, sagt Winkels. „Gerade Neuried mit den fünf Ortschaften bietet besondere Herausforderungen, auf die ich mich freue.“

Winkels ist 58 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Bei der Gemeinde Neuried wird er zum 01. April 2022 die Arbeit aufnehmen. Klaus Person, der derzeitige Bauamtsleiter, wird noch bis Ende August 2022 im Amt sein und seinen Nachfolger einarbeiten.

„Ich freue mich, dass wir in dieser Schlüsselfunktion für unsere Gemeinde frühzeitig Klarheit schaffen konnten“, sagt Bürgermeister Uhrich. „Die Übergangszeit stellt sicher, dass wir auf dieser Position Kontinuität haben werden.“


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Neuried.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald