GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

11. Oct 2021 - 14:12 Uhr

16. Oktober: Musikmedaillen-Verleihung am Eröffnungswochenende der Spielzeit in Lahr - Sechsmal Gold, dreimal Silber und eine Ensemblemusikmedaille trotz Pandemie

16. Oktober: Musikmedaillen-Verleihung am Eröffnungswochenende der Spielzeit in Lahr.

Foto: Stadt Lahr
16. Oktober: Musikmedaillen-Verleihung am Eröffnungswochenende der Spielzeit in Lahr.

Foto: Stadt Lahr

Mit der Musikmedaille in Gold und Silber ehrt die Stadt Lahr Mitglieder von Lahrer Musik- und Gesangsvereinen, Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule, von privaten Musikschulen und Musikpädagogen und der öffentlichen Schulen in Lahr sowie Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lahr für die erfolgreiche Teilnahme an Musikwettbewerben

Die Musikmedaille 2021 wird für internationale Wettbewerbserfolge sowie für nationale Erfolge auf Landes- und Bundesebene im Jahre 2020 verliehen.

Durch die pandemische Lage waren 2020 leider kaum Wettbewerbe unter den bekannten und normalen Bedingungen möglich. Dennoch haben sich einige junge Musikerinnen und Musiker nicht gescheut, ihr Können unter Beweis zu stellen und bei Online-Musikwettbewerben Preise abgeräumt.

Um trotz der aktuellen Situation einen gebührenden Rahmen für die Preisverleihung zu schaffen, wird die diesjährige Ehrung mit der Spielzeiteröffnung des Kulturamts am Samstag, 16. Oktober 2021 um 20 Uhr im Parktheater Lahr verbunden. An diesem Abend wird die Oper „Dido & Aeneas“ von Henry Purcell, produziert von der bekannten Komponistin Saskia Bladt und dem Ensemble tô, aufgeführt.

Das Barockorchester der Städtischen Musikschule Lahr, das mit der Ensemblemusikmedaille in Silber ausgezeichnet wird, spielt als Vorgruppe.
Im Anschluss an den Auftritt des Barockorchesters werden die Urkunden und Musikmedaillen an die erfolgreichen Musikerinnen und Musiker durch die Kulturamtsleiterin Cornelia Lanz übergeben.

Die goldene Musikmedaille wird in diesem Jahr sechs Mal verliehen, die silberne Musikmedaille drei Mal. Zudem erhält das Barockorchester der Städtischen Musikschule Lahr die Ensemblemusikmedaille in Silber.

Die goldenen Musikmedaillen gehen in diesem Jahr an Laetitia Siefert, Jula Frischauf, Eliana Lidia Schäfer, Albert Vetter, Josua Becker und Tabea Dewald.

Die silbernen Musikmedaillen erhalten Lars Herzog, Kimberly Hübner und Raphael Weber.

Interessierte sind herzlich willkommen, gemeinsam mit den Preisträgerinnen und Preisträgern die Spielzeit 2021/22 zu eröffnen, und die Wettbewerbserfolge der Musikerinnen und Musiker zu würdigen.

Anmeldungen und kostenlose Tickets sind über das KulTourBüro erhältlich.
Das KulTourBüro ist erreichbar dienstags bis freitags von 10 bis 16.30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr unter Tel. 07821/950210 oder unter E-Mail: kultour@lahr.de


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald