GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

22. Oct 2021 - 12:08 Uhr

Auszubildende der Stadt Emmendingen war in Sandomierz - Nesime Depner machte ein Praktikum in der polnischen Partnerstadt

Auszubildende der Stadt Emmendingen war in Sandomierz.
Empfang beim Bürgermeister (von links): Katarzyna Knap-Sawicka (Kulturamtsleiterin), Aleksandra Tarno, Marcin Marzec, Bürgermeister, Nesime Depner und ihre Gastgeber Renata und Pawel Żerebiec.

Foto: Stadt Emmendingen
Auszubildende der Stadt Emmendingen war in Sandomierz.
Empfang beim Bürgermeister (von links): Katarzyna Knap-Sawicka (Kulturamtsleiterin), Aleksandra Tarno, Marcin Marzec, Bürgermeister, Nesime Depner und ihre Gastgeber Renata und Pawel Żerebiec.

Foto: Stadt Emmendingen

Nesime Depner, Auszubildende der Stadtverwaltung, reiste als Erste nach langer Pause in die polnische Partnerstadt Sandomierz.

Renata und Pawel Żerebiec nahmen sie in ihre Familie auf und gaben ihr einen Einblick in die polnische Kultur und die Schönheit des Landes.

Das Praktikum machte sie bei der Stadtverwaltung und in der Tourist Information Sandomierz. Die Erstellung von Filmen für den Internetauftritt und das Social Media Marketing der Stadt sowie kleinere Übersetzungsarbeiten gehörten zu ihren Aufgaben. Auch ein lokaler Radiosender berichtete über die Praktikantin aus Emmendingen und interviewte sie. „Ich war so glücklich dort, alle begegneten mir mit so viel Herzlichkeit, Interesse und Offenheit. Es fiel mir richtig schwer, wieder abzureisen!“ erzählt sie noch ganz bewegt über ihren Aufenthalt.

Sie freut sich auf den Besuch ihrer neu gewonnenen Freundinnen und Freunde zur Jubiläumsbegegnung im Sommer nächsten Jahres in Emmendingen.

Ihr Fazit: „Es war eine wertvolle Erfahrung, und ich kann ein solches Praktikum anderen nur weiterempfehlen“.

(Presseinfo: Stadt Emmendingen, 22.10.2021)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald