GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Weil am Rhein

3. Dec 2021 - 11:04 Uhr

Ein Grättimann als Dankeschön - Stadtverwaltung Weil am Rhein überrascht die treuen Händlerinnen und Händler der Weiler Wochenmärkte

Statten den Händlerinnen und Händlern einen Besuch ab und bedanken sich für die Treue: (von links) Die Sachbearbeiterin Marktwesen bei der Stadt Weil am Rhein, Laura Seewald, Ellen Nonnenmacher, Leiterin des Rechts- und Ordnungsamts, und Bürgermeister Martin Gruner überraschen auch Silke Silvestrini mit einem Grättimann. | Bildquelle: Stadtverwaltung Weil am Rhein / Bähr
Statten den Händlerinnen und Händlern einen Besuch ab und bedanken sich für die Treue: (von links) Die Sachbearbeiterin Marktwesen bei der Stadt Weil am Rhein, Laura Seewald, Ellen Nonnenmacher, Leiterin des Rechts- und Ordnungsamts, und Bürgermeister Martin Gruner überraschen auch Silke Silvestrini mit einem Grättimann. | Bildquelle: Stadtverwaltung Weil am Rhein / Bähr

Bunt, vielfältig und frisch: So präsentieren sich auch im Herbst und Winter die Produkte, die auf den beiden Wochenmärkten der Stadt Weil am Rhein angeboten werden. Dreimal in der Woche warten saisonale und regionale Lebensmittel sowie Blumen oder Gestecke auf Kundschaft. Das Angebot ist riesig. Auch die Stadtverwaltung weiß das zu schätzen und ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, den Marktbeschickern ganz persönlich für ihre teils Jahrzehnte lange Treue zu danken. Als kleine, aber feine Geste gab es dazu ein leckeren Grättimann.
„Schön, dass Sie auch in dieser nicht einfachen Zeit da sind. Wir sagen Danke und wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit“: Bürgermeister Martin Gruner war bei diesem traditionellen Rundgang zum ersten Mal dabei. Zusammen mit Ellen Nonnenmacher, der Leiterin des Rechts- und Ordnungsamts, sowie Laura Seewald, die im Rathaus für das Marktwesen zuständig ist und den direkten Draht zu den Anbietern aus der Region aufrechterhält, kam Gruner mit so einigen Händlerinnen und Händlern ins Gespräch.
So erfuhren die Vertreter der Stadtverwaltung, dass die Kundschaft unter freiem Himmel meist offener und freundlicher sei und etwas mehr Zeit mitgebracht habe. Aber auch, dass die kalten Temperaturen größtenteils Gewohnheitssache seien. Viel Lob gab es von den Marktfrauen auch in Richtung Stadtverwaltung für die gute Zusammenarbeit. Das bewies Bürgermeister Gruner auch gleich an Ort und Stelle, als er gerne der Bitte von Silke Silvestrini nachkam, die Hilfe beim Zerteilen eines etwas festeren Kürbisses benötigte.
Die Weiler Wochenmärkte bestechen durch ihre Vielseitigkeit. Ob Obst oder Gemüse, auch Bio-Produkte, oder Fleisch- und Wurstwaren, Eier, Pilze, Oliven, Backwaren, Käse, Marmeladen, Honig oder Schnaps. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Schnittblumen und Gartenbauprodukte erweitern die reichhaltige Angebotspalette.
Auf dem Rathausplatz in Weil am Rhein sind die Anbieter immer mittwochs und samstags zwischen 7 bis 12 Uhr für ihre Kunden da. 15 Stände sorgen hier für eine große Auswahl. Direkt vom Erzeuger können die Kunden aber auch donnerstags auf dem Berliner Platz einkaufen. Hier bieten bis zu acht Stände von 8 bis 12.30 Uhr ihre Produkte an. Derzeit herrscht an beiden Standorten eine Maskenpflicht.
Weitere Informationen zum Wochenmarkt in Weil am Rhein gibt es im Internet unter www.w-wt.de/de/wwt/einzelhandel/wochenmarkt.php


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Weil am Rhein
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Weil am Rhein.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald