GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Weil a.Rh.

21. Jan 2022 - 09:17 Uhr

Intensive Bemühungen von Erfolg gekrönt - Weil am Rhein hat nun eine Notarin - Kanzlei in der Feuerbachstraße 9

Oberbürgermeister Wolfgang Dietz heißt Johanna Luers mit ihrer Kanzlei in Weil am Rhein willkommen.

Bildquelle: Stadtverwaltung Weil am Rhein / Bähr
Oberbürgermeister Wolfgang Dietz heißt Johanna Luers mit ihrer Kanzlei in Weil am Rhein willkommen.

Bildquelle: Stadtverwaltung Weil am Rhein / Bähr

„Für Weil am Rhein ist das ein großer strategischer Pluspunkt“, freut sich Oberbürgermeister Wolfgang Dietz, der Notarin Johanna Luers in diesen Tagen einen Besuch abstattete und sie nochmals herzlich willkommen hieß. Seit dem 1. Dezember gibt es in Weil am Rhein nun eine Notarin. Volljuristin Johanna Luers empfängt mit ihren Mitarbeiterinnen ihre Klienten in den Büroräumlichkeiten in der Feuerbachstraße 9. Für die Stadtverwaltung und den Gemeinderat ist damit ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen.

Nun können vor Ort Rechtsgeschäfte des Grundstücks-, Familien-, Gesellschafts- und Erbrechts durch die Notarin beurkundet oder auch Unterschriften und Abschriften beglaubigt werden. Dabei berät die Notarin über die individuelle Vertragsgestaltung, bereitet die Urkunden vor und kümmert sich auch um die Abwicklung der Urkunden beispielsweise gegenüber dem Grundbuchamt oder Handelsregister nach der Beurkundung.

Im Sommer erhielt die 30-Jährige den Zuschlag des baden-württembergischen Justizministeriums. Seit knapp zwei Monaten hat die Kanzlei in unmittelbarer Nachbarschaft von Vitra geöffnet. „Wir bedienen das gesamte Spektrum der notariellen Tätigkeit – wie alle anderen Notare auch. Es gibt keinerlei Einschränkungen“, sagt Johanna Luers, die sich zusammen mit ihrem Ehemann ganz bewusst für Weil am Rhein entschieden hat. „Wir finden das Dreiländereck nicht nur landschaftlich sehr reizvoll und sind sehr angetan von dieser Gegend“, meint Luers, die es aus Mainz in die Grenzecke verschlug.

Luers stammt aus der Nähe von München, studierte in Potsdam und war beruflich zuletzt in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt als Notarassessorin tätig. Ihre Erfahrungen in der Notariatsarbeit sammelte sie unter anderem in Mainz, Koblenz und Trier. Nach ihrer erfolgreichen Bewerbung für die Notarstelle in Weil am Rhein, einer samstäglichen Erkundungstour zusammen mit Weils Oberbürgermeister Wolfgang Dietz durch Weil am Rhein und Umgebung sowie aufgrund der äußerst positiven wirtschaftlichen Zukunftsaussichten zog es das Ehepaar Luers ins Dreiländereck. "Es hat einfach alles gepasst", so Luers.

„Toll, dass das geklappt hat. Wir haben uns intensiv um ein Notariat in unserer Stadt bemüht. Mit der Eröffnung der Kanzlei in der Feuerbachstraße wurde nicht nur die Notar-Kapazität in der Region erhöht und damit auch die Wartezeit auf einen Termin erheblich verkürzt, auch müssen unsere Bürgerinnen und Bürger nun nicht mehr nach Lörrach, Müllheim oder Schopfheim fahren, um ihre notariellen Angelegenheiten regeln zu können“, sagt Dietz.

Weitere Informationen:

Termine bei Notarin Johanna Luers in der Feuerbachstraße 9 sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung möglich. Die Kanzlei ist telefonisch unter 07621/9164880, per Fax unter 07621/9164889 oder per Mail an info@notarin-luers.de erreichbar. Internet: www.notarin-luers.de.


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Weil am Rhein
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Weil a.Rh..
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald