GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Waldkirch

9. Mar 2022 - 15:36 Uhr

12. März: Spendenaktion für die Ukraine in Waldkirch - Hilfsgüter für Krankenhaus in Kiew werden gesammelt


Oberbürgermeister Roman Götzmann ruft zu einer Spendenaktion für die Ukraine auf. Am Samstag, 12. März, werden von 12 bis 16 Uhr Hilfsgüter für ein Krankenhaus in Kiew gesammelt. Die Fahrt in die Ukraine wird vom „Open Verein“ organisiert, der bereits seit mehreren Jahren in Kontakt mit Krankenhäusern in der Ukraine steht – derzeit insbesondere nach Kiew und Lviv.

Dort kommt es im Moment verstärkt zu Frühgeburten. Deshalb werden in diesem Krankenhaus vor allem Windeln für frühgeborene Kinder, aber auch Windeln allgemein, Baby-Milchpulver sowie Kinder-Fiebersäfte und Zäpfchen benötigt. Auch die Anzahl an Wärmebettchen und Inkubatoren ist zu gering, sodass diese fehlen. Dafür werden Geldspenden gerne angenommen.

Bürgerinnen und Bürger, die spenden möchten, können Güter in der Emmendinger Straße 1 in der oben genannten Zeit vorbeibringen. Die Güter werden in einer Halle der ehemaligen Spinnweberei Uhingen, die die Treubau zur Verfügung stellt, gesammelt. Man erreicht die Halle von der Emmendinger Straße aus, in dem man aus Richtung Innenstadt direkt hinter dem Bahnübergang links abbiegt. Ab dort ist der Weg ausgeschildert.

Vor Ort unterstützen Mitglieder der Krakeelia beim Sortieren und Verpacken der Waren. Die Firma Faller Packaging stellt für das Aufladen der Güter außerdem einen Gabelstapler sowie 50 Paletten zur Verfügung. Oberbürgermeister Roman Götzmann dankt bereits jetzt allen Spender*innen und Helfer*innen recht herzlich für die Unterstützung!

Folgende Sachspenden werden benötigt:
(Es wird dringend darum gebeten, nur die genannten Artikel zu spenden. Derzeit wird für diesen speziellen Transport nichts anderes benötigt).

- Isomatten und Schlafsäcke
- Flächendesinfektionstücher und -Sprays sowie Handdesinfektion
- Windeln, Feuchttücher, Baby-Milchpulver, Wundcreme
- Ibuprofen oder Paracetamol für Erwachsene sowie Schmerz-/Fieber-Saft und Zäpfchen für Kinder
- Müsli- oder Power-Riegel


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Waldkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Waldkirch .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald