GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Müllheim

5. Mai 2022 - 13:48 Uhr

9. Mai 2022, Bürgerhaus Müllheim: Drei Informationsveranstaltungen für Geflüchtete aus der Ukraine - Während der Veranstaltung ist das Tragen einer medizinischen Maske im Bürgerhaus verpflichtend


Am Montag, den 9. Mai finden im und vor dem Bürgerhaus Müllheim drei Informationsveranstaltungen – u.a. auch mit Informationsständen zu Integrationsmöglichkeiten in der Region – statt.

Diese Veranstaltungen richten sich an Geflüchtete aus der Ukraine mit derzeitigem Aufenthaltsort in Auggen, Badenweiler, Buggingen, Müllheim und Sulzburg (Zugang zu den Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)) sowie an alle Menschen, die zukünftig in unserer Region leben wollen.

Zum 1. Juni 2022 erfolgt ein Zuständigkeitswechsel der Geflüchteten aus der Ukraine in den Zuständigkeitsbereich des Jobcenters Breisgau-Hochschwarzwald (Zugang zu den Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)). Das Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald sowie die Kommunen Auggen, Badenweiler, Buggingen, Müllheim und Sulzburg veranstalten am Montag, 9. Mai 2022 ganztägig im Bürgerhaus Müllheim, Hauptstraße 122 drei inhaltsgleiche Informationsveranstaltungen für Geflüchtete aus der Ukraine mit derzeitigem Aufenthaltsort in Auggen, Badenweiler, Buggingen, Müllheim und Sulzburg zu diesem Thema.

Ziel der Veranstaltungen ist die Antragstellung und –gewährung für den Zugang zu den Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) direkt vor Ort.

Im Außenbereich des Bürgerhauses werden darüber hinaus ganztägig von 9:00 bis 17:00 Uhr Informationsstände zu Integrationsmöglichkeiten in der Region (Vereine, Freizeit, Begegnung, Vernetzung, Alltagsleben wie z.B. Energiesparcheck) angeboten. Dieses Angebot richtet sich an alle Menschen, die zukünftig in unserer Region leben wollen.
Neben ehrenamtlichen und hauptamtlichen Akteuren der Integrationsarbeit aus Auggen, Badenweiler, Buggingen, Müllheim und Sulzburg werden auch Sprachmittler in ausreichender Zahl vor Ort sein.
Die empfohlenen Abstands- und Hygieneregeln nach der Corona-Verordnung des Landes werden eingehalten. Während der Veranstaltung ist das Tragen einer medizinischen Maske im Bürgerhaus verpflichtend.

(Info: Stadt Müllheim)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Müllheim.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald