GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

12. Mai 2022 - 11:45 Uhr

21. Mai: "Kunst in die Stadt!" - Führung in Lahr zur Sonderausstellung von Jürgen Knubben

21. Mai: "Kunst in die Stadt!" - Führung in Lahr zur Sonderausstellung von Jürgen Knubben.
Jürgen Knubben (Rundsäule, 2016).

Foto: Stadt Lahr - Jürgen Knubben
21. Mai: "Kunst in die Stadt!" - Führung in Lahr zur Sonderausstellung von Jürgen Knubben.
Jürgen Knubben (Rundsäule, 2016).

Foto: Stadt Lahr - Jürgen Knubben

Der Lahrer Künstler und Bildhauer Kurt Hockenjos führt am Samstag, 21. Mai 2022, zu den Werken von Jürgen Knubben, die in der Lahrer Reihe „Kunst in die Stadt!“ zu sehen sind.

Ein Grundzug der künstlerischen Arbeit von Jürgen Knubben ist die Reduktion auf das Wesentliche. Ihr Ziel ist es, die Wahrnehmung zu schärfen – im Gegensatz zur Reizüberflutung im heutigen Alltag. Als Hauptwerkstoff dient ihm Stahl, der durch Oxidation einen Orangeton bekommt. Sechs seiner Skulpturen werden von Samstag, 14. Mai, bis einschließlich Sonntag, 18. September 2022, an prominenten Standorten der historischen Lahrer Innenstadt aufgestellt. Bei der Führung stellt Kurt Hockenjos diese Werke vor und berichtet über die Hintergründe des Schaffens von Jürgen Knubben, der als einer der führenden Bildhauer Baden-Württembergs gilt.

Die Führung startet um 15 Uhr am Alten Rathaus in der Kaiserstraße 1. Der Teilnahmebeitrag in Höhe von vier Euro pro Person ist bar vor Ort zu bezahlen. Eine Anmeldung ist bis spätestens Donnerstag, 19. Mai 2022, 16 Uhr per E-Mail an stadtmarketing@lahr.de oder telefonisch unter 07821 / 910-0128 erwünscht. Bei freier Kapazität ist eine Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich.

Am Sonntag, 22. Mai 2022, starten die Kunstführungen im Rahmen der Villa Jamm Artists und der Ausstellung Pura Vida im Lahrer Stadtpark. Im Herbst finden wieder Führungen zur Kunst im öffentlichen Raum statt.
Die Kunstführung ist Teil der vom Stadtmarketing Lahr organisierten Reihe „Typisch Lahr – Führungen & Kulturgänge“. Die gleichnamige Broschüre ist über das Stadtmarketing, im KulTourBüro und im Bürgerbüro sowie online auf der Website der Stadt Lahr erhältlich.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald