GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

29. Jun 2022 - 16:20 Uhr

4. bis 9. Juli: Angebote der Stadtbibliothek Freiburg - Kalenderwoche 27


Dienstag, 5. Juli, 10 bis 12 Uhr:
Sprachcafé für Frauen (Stadtbibliothek)
Im SprachCafé für Frauen bieten wir in lockerem Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das nächste Sprachcafé für Frauen findet am Dienstag, 5. Juli, von 10 bis 12 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz statt. Es ist offen für Frauen und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Juli und Donnerstag, 7. Juli, 14 bis 15.45 Uhr:
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag, von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Juli und Donnerstag, 7. Juli, 16 bis 18 Uhr:
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, von 16 bis 18 Uhr, das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen.
Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Juli und Donnerstag, 7. Juli, 14 bis 16 Uhr:
Sprachcafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, von 16 bis 18 Uhr, das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. 0176/3454 0899, Kontakt ist auf deutsch, persisch oder englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Juli, 15.30 – 17.30 Uhr und Freitag, 8. Juli, 15 – 16.30 Uhr:
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr und jeden Freitag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Juli, 16 Uhr:
Vorlesen für Kinder (Mediothek Rieselfeld)
Für Kinder ab 3 Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst lustige und spannende Geschichten am Mittwoch, 6. Juli, um 16 Uhr, in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Juli, 17 Uhr:
Bilderbuchkino „Kamfu mir helfen?" (Stadtteilbibliothek Haslach)
Wie bekommt man den geknickten Rüssel des Elefanten nur wieder gerade? Können andere Rüsseltiere wie Ameisenbär, Schwein oder Fliege helfen? Die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, zeigt am Mittwoch, 6. Juli, um 17 Uhr, das Bilderbuchkino „Kamfu mir helfen?“ für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 7. Juli, 15 Uhr:
Vorlesen auf ukrainisch, russisch und deutsch
(Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Str. 10, sind Kinder von 3 bis 8 Jahren eingeladen, am Donnerstag, 7. Juli, um 15 Uhr, zu malen, spielen und Bücher zu entdecken - auf ukrainisch, russisch und deutsch. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 7. Juli, 15.30 Uhr:
Kamishibai „Ich bin der Stärkste im ganzen Land“ (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Der Wolf will immer der Größte und Wildeste sein und alle Tiere geben ihm Recht. Aber stimmt das? In der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergstr. 21, wird am Donnerstag, 7. Juli, um 15.30 Uhr, die Geschichte „Ich bin der Särkste im ganzen Land“ mit dem japanischen Erzähltheater Kamishibai, für Kinder ab 4 Jahren gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 7. Juli, 16 bis 17 Uhr:
Die Stunde Kunterbunt (Mediothek Rieselfeld)
Die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt am Donnerstag, 7. Juli, von 16 bis 17 Uhr, zur „Stunde Kunterbunt“. Charlotte bietet lesen, spielen und basteln für Kinder ab 5 Jahren.
Der Eintritt ist frei.

Freitag, 8. Juli, 15 bis 18 Uhr:
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club Training an. Das nächste Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 8. Juli, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 9. Juli, 10 bis 15 Uhr:
Großer Medienflohmarkt (Stadtbibliothek Bücherbusgarage)
Die Stadtbibliothek veranstaltet am Samstag, 9. Juli, von 10 bis 15 Uhr einen großen Medienflohmarkt in der Garage des Bücherbusses (Rückseite Stadtbibliothek). Nicht mehr ganz neue Bücher, Noten, Zeitschriften, Hörbücher, Musik-CDs und DVDs werden zu günstigen Preisen angeboten. Der Eintritt ist frei.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald