GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

5. Jul 2022 - 14:15 Uhr

12. Juli: Energie sparen und Klima schützen mit Fifty/Fifty 2.0 - Prämienveranstaltung für 13 Schulen in Freiburg


„Energie ist so wichtig wie nie“: Unter diesem Motto steht die Prämienveranstaltung von „Fifty/Fifty 2.0“, dem Energiespar- und Klimaschutzprojekt für Freiburger Schulen. Sie findet am Dienstag, 12. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr in der Ökostation im Seepark statt. Für ihre Maßnahmen für das Energiesparen und den Klimaschutz im Projektjahr 2020/21 wird dabei 13 Schulen in feierlichem Rahmen eine Urkunde verliehen und eine Prämie ausgezahlt.

Russlands Überfall auf die Ukraine verleiht dem Dauerbrenner-Thema Energiesparen besondere Dringlichkeit. Tatsächlich hatte die Stadt Freiburg schon vor über 20 Jahren das Energiesparprojekt für Schulen gestartet. Nach einer Runderneuerung soll das Projekt, neu aufgestellt und jetzt unter dem Namen „Fifty/Fifty 2.0“, wieder viele Schulen zum Handeln bewegen. Das Projekt zielt darauf ab, Schulen dauerhaft zu Plattformen fürs Energiesparen und den Klimaschutz zu machen und auch die privaten Haushalte zu erreichen. Daher ist Fifty/Fifty 2.0 ein wichtiger Baustein der städtischen Klimastrategie.

Die teilnehmenden Schulen werden bei ihren Fifty/Fifty-Aktivitäten von professionellen Partnern (Solare Zukunft, Energieagentur Regio Freiburg, FESA) begleitet. Sie erhalten in technischer und pädagogischer Hinsicht vielfältige Unterstützung, um die Energie effizient zu verbrauchen und den Klimaschutz voranzubringen. Die Projektleitung bei „Fifty/Fifty 2.0“ hat das städtische Gebäudemanagement inne, ihm zur Seite stehen das Amt für Schule und Bildung und das Umweltschutzamt. Mit dem Projektmanagement ist die Firma Wertsicht aus Düsseldorf beauftragt.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald