GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

16. Feb 2023 - 14:01 Uhr

28. Februar: „Bauen und Wohnen in Kleineschholz“ in Freiburg - Veranstaltung informiert Bau-Interessierte über das neue Quartier


Am Dienstag, 28. Februar lädt die Projektgruppe Kleineschholz um 18 Uhr zum Info-Abend "Bauen und Wohnen im neuen Quartier Kleineschholz“ ein. Die Veranstaltung findet in der „Etage“ im Solar-Info-Center (Emmy-Noether-Straße 2) statt und dauert rund drei Stunden. Interessierte können sich unter eveeno.com/kleineschholz-bauen bis zum 23. Februar anmelden. Eine Gebärdendolmetschung wird vor Ort angeboten.

Die Veranstaltung richtet sich an Bau-Interessierte, denen die Stadt grundlegende Informationen zum neuen Quartier und Einblicke in Praxisthemen, wie „Geförderter Wohnungsbau“ oder „Energiekonzept“ geben wird. Auch über das geplante Verfahren der Grundstücksvergabe wird berichtet sowie das Kriterium der Gemeinwohlorientierung erläutert – immer unter dem Vorbehalt, dass der Gemeinderat das Vermarktungskonzept voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2023 beschließt. Abschließend können sich die Teilnehmenden mit Fachleuten der Verwaltung sowie dem Pavillon für Alle e.V. austauschen.

Im neuen Quartier im Stühlinger, zwischen Lehener Straße und Sundgauallee, sollen Genossenschaften beziehungsweise genossenschaftsähnliche Projekte, private Baugemeinschaften und weitere gemeinwohlorientierte Bauwillige zum Zug kommen. Die Vergabe der Grundstücke erfolgt im Erbbaurecht. Das entscheidende Kriterium für die Vergabe soll das beste Konzept sein.

Weitere Infos zum geplanten Quartier sind unter freiburg.de/kleineschholz zu finden.

Zum Hintergrund:
Der „Pavillon für Alle“ ist das erste „Gebäude“ des künftigen Quartiers Kleineschholz – wenn auch nur ein temporäres. Er steht in der Nähe der Agentur für Arbeit und bietet Bauwilligen und weiteren Interessierten die Möglichkeit, sich zu treffen, zu vernetzen, zu informieren und gemeinsam Projekte für das neue Quartier zu planen.

Der Pavillon ist ein Projekt der Dachgenossenschaft für Alle e.V. Mit Unterstützung des Referats für bezahlbaren Wohnraum der Stadt Freiburg und der Projektgruppe Kleineschholz ist hier durch den Einsatz und das Engagement von freiwilligen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie Sponsoren ein Ort entstanden, der für die gemeinwohlorientierten Akteure eine erste konkrete Anlaufstelle im Baugebiet ist. Die Veranstaltungen und deren Inhalte werden durch den Pavillon für Alle e.V. organisiert und durchgeführt.

Mehr Infos zum Programm des Pavillons sind unter www.pavillonfueralle.org zu finden.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald