GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Denzlingen

23. Oct 2023 - 14:00 Uhr

"Naturkindergarten Blaubären" in Denzlingen nahm Betrieb auf - Erste Drei- bis Sechsjährige wurden zur Eingewöhnung willkommen geheißen

"Naturkindergarten Blaubären" in Denzlingen nahm Betrieb auf.
Zur Besichtigung der Kindergartenhütte trafen sich vor der Eröffnung (von links): Hauptamtsleiter 
Jürgen Sillmann, Marco Kaldewey (Geschäftsführer Vielfalt für Kinder gGmbH), Christian Klemm 
(kaufmännischer Bauhofleiter) und Sabine Ruf (Verwaltungsmitarbeiterin Kinderbetreuung und 
Schülerbeförderung). 

Foto: Gemeinde Denzlingen
"Naturkindergarten Blaubären" in Denzlingen nahm Betrieb auf.
Zur Besichtigung der Kindergartenhütte trafen sich vor der Eröffnung (von links): Hauptamtsleiter
Jürgen Sillmann, Marco Kaldewey (Geschäftsführer Vielfalt für Kinder gGmbH), Christian Klemm
(kaufmännischer Bauhofleiter) und Sabine Ruf (Verwaltungsmitarbeiterin Kinderbetreuung und
Schülerbeförderung).

Foto: Gemeinde Denzlingen

Die Türen der neuen rotblauen Kindergarten-Hütte hinter dem ehemaligen „Mauracher Hof“ sind geöffnet, auf dem umliegenden Gelände spielen Kinder. „Naturkindergarten Blaubären“ in Trägerschaft von „Vielfalt für Kinder“ heißt seit Mitte Oktober erste Drei- bis Sechsjährige zur Eingewöhnung willkommen.

20 Kindergartenkinder haben in der neuen naturpädagogisch ausgerichteten Einrichtung Platz. Die Betreuungszeit ist von 7:30 – 15:00 Uhr. „Mittelfristig ist der Bau einer weiteren Hütte geplant, sodass wir an diesem Standort insgesamt bis zu 44 Betreuungsplätze anbieten können“, erklärt Marko Kaldewey, Geschäftsführer der gemeinnützigen Träger GmbH.

Der Bau des Kindergartens hat die Gemeinde Denzlingen insgesamt 194.000 Euro gekostet. Davon entfallen rund 156.000 Euro auf den 70 Quadratmeter großen Wagen mit Terrasse. Die Außenanlage schlägt mit rund 38.000 Euro zu Buche.

Mit den „Blaubären“ gibt es in Denzlingen zehn Betreuungseinrichtungen für Kinder ab drei Jahren bis Schuleintritt, die von fünf verschiedenen Trägern geführt werden. Insgesamt stehen in der Gemeinde 550 Betreuungsplätze für Kinder im Kindergartenalter zur Verfügung.


Weitere Beiträge von Gemeinde Denzlingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald