GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

9. Dec 2023 - 17:24 Uhr

Ebneter KulturSommer plant bereits für 2024 - Weihnachtskonzert am 21.12.23 und Benefizkonzert am 27.4.2024 in Freiburg

Christkindlesmarkt Ebnet 2023 mit Vorstand Walter Hätti beim Verkauf am Stand des Ebneter KulturSommers. 
 
Bild: Matthias Reinbold
Christkindlesmarkt Ebnet 2023 mit Vorstand Walter Hätti beim Verkauf am Stand des Ebneter KulturSommers.

Bild: Matthias Reinbold

Ebneter KulturSommer plant bereits für 2024 - Weihnachtskonzert am 21.12.23 und Benefizkonzert am 27.4.2024 in Freiburg

Freiburg (mr). Der Ebneter KulturSommer zeigt sich nach seiner Mitgliederversammlung für das Jahr 2022 verhalten optimistisch, dass das Kulturangebot im Freiburger Stadtteil Ebnet auch künftig erhalten werden kann.

Im Rückblick auf das vergangene Jahr waren die damaligen Veranstaltungen teilweise nur schwach besucht, die Kosten für die Künstler jedoch hoch. So blieb nach einer Abrechnung 2022 eine Lücke, die durch ein "Polster" auf dem Konto und durch Sponsoren ausgeglichen werden konnte. Vorstand Walter Hätti erklärte, dass man im Hinblick darauf die Programmgestaltung für 2023 breiter aufgestellt habe und weitere Unterstützer gewinnen konnte. So berichtete Hätti den anwesenden Gästen, man habe vier neue Mitglieder erhalten und freue sich jetzt über 74 Mitglieder im Ebneter KulturSommer.

Die Entlastung des Vorstandes erfolgte anschließend ohne Probleme. Ebnets Ortsvorsteherin Beate Schramm ermunterte die Macher des Vereins während der Mitgliederversammlung in ihrem Grußwort dazu, ihr wichtiges ehrenamtliches Engagement für den Stadtteil und ganz Freiburg beizubehalten. Natürlich werde sie den Verein weiter begleiten und unterstützen, was bereits am Christkindlesmarkt 2023 im Ebneter Schloss umgesetzt wurde. Hier verkaufte sie mit den Mitgliedern erfolgreich "Heisse Liebe", um Einnahmen für den Ebneter KulturSommer zu generieren. Dazu kam am Stand noch der Verkauf von Würsten und Fleischkäse.

Ausblick

Am Donnerstag, 21. Dezember 2023, 19 Uhr, wird es in der Auferstehungskirche Freiburg-Littenweiler noch ein Weihnachtskonzert geben. Auftreten wird der Chor der Freunde des Berthold-Gymnasiums. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Zusammen mit der Polizei Musik Freiburg ist für den 27. April 2024, 19 Uhr, ein Benefizkonzert mit Bewirtung für den Weissen Ring in Planung. Erster Bürgermeister Ulrich von Kirchbach hat bereits für die Veranstaltung in der Halle Ebnet die Schirmherrschaft übernommen.

Erste Termine für den Ebneter KulturSommer 2024 mit Künstlern aus der Region sind bereits vereinbart. Dieser findet im Juni/Juli statt. Der Verein freut sich aber noch über weitere Anfragen.

Alle aktuellen Termine sind online unter www.ebneter-kultursommer.de parat.


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald