GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Friesenheim

9. Feb 2024 - 14:38 Uhr

Glasfaserausbau in Friesenheim vorerst auf Eis gelegt - Gemeinde sucht alternative Lösungen


Die Gemeinde Friesenheim bedauert mitteilen zu müssen, dass der geplante Glasfaserausbau vorerst nicht realisiert werden kann. Die Deutsche Glasfaser GmbH, die als beauftragtes Unternehmen für den Ausbau fungierte, konnte kein Generalunternehmen finden, das den Ausbau innerhalb der zugesagten Frist durchführen kann.

Die Gemeinde Friesenheim setzt sich nach wie vor aktiv für die Verbesserung der Breitbandinfrastruktur ein und ist daher in engem Austausch mit der Breitband GmbH. Gemeinsam wird intensiv daran gearbeitet, alternative Lösungen zu finden, um den Bürgern von Friesenheim eine moderne und leistungsfähige Internetanbindung zu ermöglichen.

Die Breitband GmbH hat sich zur Aufgabe gemacht, private Anbieter für den Glasfaserausbau zu gewinnen. Konkret werden derzeit Gespräche mit der Telekom geführt, um eine mögliche Zusammenarbeit zu prüfen. Sollte dies nicht zum gewünschten Ergebnis führen, wird die Gemeinde Friesenheim den Förderantrag für den Glasfaserausbau erneut prüfen. Dabei ergeben sich jedoch Schwierigkeiten, da eine Vielzahl von Haushalten in der Gemeinde nicht förderfähig sind.

Bürgermeister Erik Weide äußerte seine Enttäuschung über die aktuellen Entwicklungen: "Wir verstehen die Unannehmlichkeiten, die durch die Verzögerungen beim Glasfaserausbau entstehen, und bedauern dies zutiefst. Die Gemeinde Friesenheim sucht nach der bestmöglichsten Lösung, um für ihre Bürgerinnen und Bürger ein schnelles Internet zu ermöglichen."

Die Gemeinde wird die Bevölkerung regelmäßig über den Fortschritt und die weiteren Schritte informieren.

(Presseinfo: Gemeinde Friesenheim, 09.02.2024)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Friesenheim.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald