GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

20. Apr 2024 - 16:14 Uhr

FC Emmendingen steht erneut vor einer großen Herausforderung - Sanierung des Kunstrasenplatzes im Elzstadion erforderlich - Finanzierungsanteil soll durch Spendenkampagne erbracht werden - Aktionsstart mit dem 1. Maihock im Elzstadion

Das Vorhaben ist eine weitere, immense Investition in die sportliche Zukunft des Vereins. Insbesondere die Jugendabteilung, die nahezu alle Trainings- und Spieleinheiten auf dem Kunstrasenplatz absolviert (Bild), wird von dieser Maßnahme enorm profitieren.

Archivbild Bild: REGIOTRENDS lokal - "EM-extra"
Das Vorhaben ist eine weitere, immense Investition in die sportliche Zukunft des Vereins. Insbesondere die Jugendabteilung, die nahezu alle Trainings- und Spieleinheiten auf dem Kunstrasenplatz absolviert (Bild), wird von dieser Maßnahme enorm profitieren.

Archivbild Bild: REGIOTRENDS lokal - "EM-extra"
FC Emmendingen steht erneut vor einer großen Herausforderung - Sanierung des Kunstrasenplatzes im Elzstadion erforderlich - Finanzierungsanteil soll durch Spendenkampagne erbracht werden - Aktionsstart mit dem 1. Maihock im Elzstadion

Der FC Emmendingen steht erneut vor einer großen Herausforderung. Unser Kunstrasenplatz muss umfangreich saniert werden, da das Kunststoffgranulat, das beim Bau des Platzes im Jahr 2009 eingebracht wurde, zum einen nicht mehr den heutigen Umweltstandards entspricht. Des weiteren verklumpt es bei hohen Temperaturen und macht den Platz dadurch in den Sommermonaten nahezu unbespielbar. Da auch die Unterkonstruktion durch die jahrelange, intensive Nutzung des Platzes stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, hat sich der Verein entschieden, eine Komplettsanierung des Spielfeldes durchzuführen.

Diese wird vermutlich annähernd EUR 300.000,00 kosten. Durch Zuschüsse des Badischen Sportbunds und der Stadt Emmendingen im Rahmen der allgemein gültigen Sportstättenverordnung wird sich der Eigenanteil des FCE an dieser Maßnahme zwar reduzieren. Dennoch müssen wir damit rechnen, einen sechsstelligen Betrag selbst aufbringen zu müssen.

Wir werden in den kommenden Wochen versuchen, unseren Finanzierungsanteil durch eine groß angelegte Spendenkampagne zu erbringen. Starten wird das Ganze mit einem Maihock am 01. Mai ab 11.00 Uhr, dessen Einnahmen vollumfänglich in das Kunstrasenprojekt fließen werden.

Es wird einiges geboten, auf und neben dem Platz. Torwandschießen, ein Street Soccer Court, für die Kleinen eine Hüpfburg, Kinderschminken und vieles mehr. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Des weiteren verlosen wir im Rahmen einer großen Tombola tolle Preise, u.a. einen von allen Spielern des SC Freiburg unterschriebenen Autogrammball.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einen Teil des Kunstrasenplatzes "virtuell" zu erwerben. Wie das genau funktioniert stellen wir am 01. Mai vor und danach auch auf unserer Website und unseren Social Media-Kanälen.

Dieses Vorhaben ist eine weitere, immense Investition in die sportliche Zukunft unseres Vereins. Insbesondere die Jugendabteilung, die nahezu alle Trainings- und Spieleinheiten auf dem Kunstrasenplatz absolviert, wird von dieser Maßnahme enorm profitieren. Der Vorstand des FCE zählt daher sehr auf die Unterstützung aus den eigenen Reihen, freut sich aber auch ganz besonders darauf, viele Emmendingerinnen und Emmendinger am 01. Mai zu unserem 1. Maihock zu begrüßen.

(Info: FC Emmendingen)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald