GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Bürgerinformation » Textmeldung

Ortenaukreis - Kehl

25. Nov 2019 - 17:14 Uhr

Heute Abend: Sicherheitskonferenz in der Stadthalle Kehl - Beamte der Abteilung für Prävention des Polizeipräsidiums Offenburg stehen zur persönlichen Beratung zur Verfügung - Aktueller Ticker zum Tagesgeschehen

Gemeinsam mit verschiedenen Behördenvertretern veranstaltet die Stadt Kehl für alle Bürgerinnen und Bürger heute Abend um 19 Uhr in der
Stadthalle eine Sicherheitskonferenz.
Im Rahmen der Veranstaltung stehen Beamte der Abteilung für Prävention des Polizeipräsidiums Offenburg zur persönlichen Beratung zur Verfügung. Nehmen Sie an der Veranstaltung teil und beteiligen Sie sich an der Diskussion rund um die Sicherheitslage in Kehl.

...................... Ticker zum Tagesgeschehen auf dem Polizeirevier Kehl:

Ein Unbekannter ist gestern am frühen Morgen in ein Anwesen in der
Kehler Straße eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen suchte er anschließend mit einem geringen Bargeldbetrag gegen etwa 5 Uhr das Weite. Die Beamten aus Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

In Kehl kann ein signifikanter Rückgang der Tageswohnungseinbrüche verzeichnet werden. So sank die Anzahl von 2017 mit 23 Fällen bis 2018 auf neun Fälle.

Einfache Maßnahmen können das Einbruchsrisiko erheblich reduzieren. Lassen Sie sich beraten. Darüber hinaus gibt die Polizei folgende Tipps:
- Verschließen Sie beim Verlassen Ihres Hauses immer die Haustüre, auch wenn Sie nur kurze Zeit abwesend sind
- Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster
- Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit wie beispielsweise in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.

(Stand: 10.40 Uhr)

+++

Ein Mann hat vor wenigen Minuten Anzeige wegen Computerbetrugs erstattet. Er gewährte zuvor einem vermeintlichen Mitarbeiter von Microsoft telefonisch Zugang zu seinem PC.

Es folgten unerwünschte Onlinebanking-Aktivitäten.

(Stand: 11.08 Uhr)

+++

Der nächste Anzeigeerstatter wurde bei Ebay getäuscht. Er hatte seine zum Verkauf angebotene Ware einem vermeintlich zahlungswilligen Interessenten zwar zukommen lassen - auf das Geld wartet er jedoch noch immer.

(Stand: 11.39 Uhr)

+++

Ein noch unbekannter Autofahrer hat im Zeitraum zwischen Samstagabend und heute Morgen einen in der Oberdorfstraße geparkten Seat beschädigt und so einen Schaden von rund 2.000 Euro verursacht. Anschließend fuhr er davon, ohne das Malheur zu melden.

Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

(Stand: 12.09 Uhr)

+++

In dieser Woche finden im Rahmen der schulischen Prävention täglich an verschiedenen Schulen in Kehl Präventionsveranstaltungen statt.
Bei solchen Veranstaltungen werden Kinder und Jugendliche in den Schulklassen durch geschulte Beamte bezüglich der Gefahren und des Suchtpotentials von Drogen sensibilisiert.

(Stand: 13.31 Uhr)

+++

Über 2.100 Einsatzstunden in Form von Fuß- oder Radstreifen im Stadtgebiet Kehls, insbesondere an der Tram- Haltestelle, in Spielhallen und Diskotheken, wurden bislang im Jahr 2019 geleistet.

Außerdem wurden im Jahr 2019 in Kehl zwei Großkontrollen im Umfeld der Diskothekenszene durchgeführt. Insgesamt wurden hierbei knapp 1.500 Personen und über 600 Fahrzeuge kontrolliert. In 27 Fällen fuhren die Verkehrsteilnehmer ihren fahrbaren Untersatz unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen. Wegen dem illegalen Besitz von Drogen wurde bei 18 Personen eine Strafanzeige gefertigt. Außerdem gingen der Polizei 15 gesuchte Personen ins Netz. Über 30 Kontrollierte erhielten außerdem einen Platzverweis.

(Stand: 14.11 Uhr)

+++

Soeben verursachte eine Autofahrerin auf einem Parkplatz in der Boschstraße einen Unfall, indem sie beim Öffnen ihrer Autotür geparktes Auto beschädigte.

Da es zu Verständigungsschwierigkeiten kam, wurde die Polizei hinzugerufen.

(Stand: 15.49 Uhr)

+++

Ein Besucher einer Spielhalle am Bahnhofplatz wurde heute Morgen Opfer eines Diebstahls.
Während er durch eine Frau abgelenkt wurde, schnappte eine zweite unbemerkt sein am Automaten abgelegtes Mobiltelefon. Anschließend verschwand das diebische Duo.

(Stand: 16.03 Uhr)

+++

Im Jahr 2019 beanstandeten Beamte des Polizeireviers Kehl in Zusammenarbeit mit dem Zoll bislang insgesamt 119 Delikte in Gaststätten.
Im Vergleich zum gesamten Vorjahr 2018 stellt dies eine Steigerung um bereits über 40 Verstöße dar. In den überwiegenden Fällen handelt es sich hierbei um Verstöße gegen die Spielverordnung, Allgemeinverfügungen oder Sperrzeitregelungen.
In den Spielhallen und Wettbüros kam es lediglich zu einer Zuwiderhandlung gegen das Landesglücksspielgesetz und zu insgesamt drei Festnahmen.

(Stand: 16.30 Uhr)

+++

Durch die deutsche und französische Polizei wurden im Jahr 2019
insgesamt 19 gemeinsame Fahrradstreifen im Rheinvorland und der Orangerie Strasbourg durchgeführt. Hinzu kamen 24 gemeinsame Fuß- und Fahrzeugstreifen zusammen mit der Police Nationale. Weiterhin unterstützen sich die Beamten beider Behörden bei der Bearbeitung von Ladendiebstählen oder auch bei französischen Nationalfeiertagen.

(Stand: 17.14 Uhr)

Weitere Beiträge von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Kehl auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Bürgerinformation" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald