GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Feldberg

3./31. August: Naturpark-Kochschule in der Ferienzeit - Kochprogramme für Kinder am Haus der Natur am Feldberg

3./31. August: Naturpark-Kochschule in der Ferienzeit - Kochprogramme für Kinder am Haus der Natur am Feldberg.
Blick in den mobilen Ernährungsbus.

Foto: Naturpark Südschwarzwald - Sebastian Schröder-Esch
3./31. August: Naturpark-Kochschule in der Ferienzeit - Kochprogramme für Kinder am Haus der Natur am Feldberg.
Blick in den mobilen Ernährungsbus.

Foto: Naturpark Südschwarzwald - Sebastian Schröder-Esch
Am 3. und 31. August 2021 laden der Naturpark und das Naturschutzzentrum Südschwarzwald Kinder ab 6 Jahren zum gemeinsamen Kochen ein. Die Veranstaltungen finden jeweils zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr statt und werden bei gutem Wetter vor dem Haus der Natur am Feldberg durchgeführt. Die Voranmeldung ist notwendig, die Teilnahme kostenlos.

Die Naturpark-Kochschule macht Kindern gesundes Kochen mit regionalen und saisonalen Zutaten buchstäblich schmackhaft: Unter fachkundiger Anleitung des Kochschul-Teams bereiten die kleinen Köchinnen und Köche ein Frucht-Ketchup, würzig eingelegtes Gemüse und süße Power-Balls zu. Die selbstgemachten Leckereien dürfen, inklusive der Rezepte zum Nachkochen, kostenlos mit nach Hause genommen werden. Zur Stärkung steht außerdem ein selbstgemachtes Bircher-Müsli bereit. Der mobile Ernährungsbus – eine Küche auf Rädern – enthält alles, was für das gemeinsame Kochen benötigt wird. Die Veranstaltungen finden am 3. und 31. August 2021 zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr statt und werden bei gutem Wetter im Freien durchgeführt.

Interessierte können ihre Kinder beim Naturschutzzentrum Südschwarzwald für die kostenlose Teilnahme anmelden: Telefon: +49 (0)7676 9336-30, E-Mail: naturschutzzentrum@naz-feldberg.de.

Wichtige Hinweise:
Das Mindestalter der teilnehmenden Kinder beträgt 6 Jahre. Allergien, Unverträglichkeiten und sonstige relevante Besonderheiten sind bei der Anmeldung mitzuteilen. Die Hygienemaßnahmen richten sich nach den Bestimmungen der zum Zeitpunkt der Veranstaltungen aktuellen Corona-Verordnung und dem Hygienekonzept des Hauses der Natur. Zum Schutz aller Beteiligten ist für die teilnehmenden Kinder ein tagesaktueller, negativer Schnelltest-Nachweis oder ein Genesungsnachweis erforderlich, außerdem gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske, sobald der Abstand von 1,5 m unterschritten wird. Weitere Details werden bei der Anmeldung besprochen und in einer Anmeldebestätigung per E-Mail zusammengefasst.

Bitte nutzen Sie die Parkplätze im Parkhaus Feldberg. Auch eine Anreise mit ÖPNV ist möglich (www.bahn.de). Am Haus der Natur steht ein Behindertenparkplatz zur Verfügung.

Informationen zur Naturpark-Kochschule:
Hauptziele des Projekts Naturpark-Kochschule, das im Handlungsfeld Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verortet ist, sind die Vermittlung von altersgerechter Kochkompetenz sowie die frühe Sensibilisierung für die Bedeutung einer regionalen, saisonalen und nachhaltigen Ernährungsweise. Während der Veranstaltungen werden Tipps und Tricks zum gemeinsamen Kochen im Familienalltag gegeben, außerdem soll Wertschätzung für heimische Landwirtschaft und regionale Produkte vermittelt werden. Ein mobiler Ernährungsbus besucht dabei vorrangig Naturpark-Schulen, Naturpark-Kindergärten und Naturpark-Märkte im Südschwarzwald. Das Projekt Naturpark-Kochschule wird durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.naturpark-kochschule.de.

(Presseinfo: Naturpark Südschwarzwald, 28.07.2021)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Feldberg .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald