GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Kreis Waldshut - St. Blasien-Menzenschwand

17. Juli: Weideerlebnis für Familien im Menzenschwander Tal - Artenvielfalt auf offenen Wiesen ist Thema der Veranstaltung des Biosphärengebiets Schwarzwald

17. Juli: Weideerlebnis für Familien im Menzenschwander Tal.
Ein Weideerlebnis für Familien im Menzenschwander Tal bietet das Biosphärengebiet Schwarzwald an. 

Foto: Regierungspräsidium Freiburg - Clemens Emmler/Biosphärengebiet Schwarzwald
17. Juli: Weideerlebnis für Familien im Menzenschwander Tal.
Ein Weideerlebnis für Familien im Menzenschwander Tal bietet das Biosphärengebiet Schwarzwald an.

Foto: Regierungspräsidium Freiburg - Clemens Emmler/Biosphärengebiet Schwarzwald

Eine geführte Wanderung zum Weideerlebnis für Familien im Menzenschwander Tal bietet das Biosphärengebiet Schwarzwald am Sonntag, 17. Juli um 10 Uhr an. Treffpunkt ist am Parkplatz Menzenschwand am Skilift.

Gemeinsam mit dem Ziegenhof Menzenschwand „De Geißenstall“, dem Naturpark Südschwarzwald und der übergebietlichen Weideberatung organisiert das Biosphärengebiet Schwarzwald die Veranstaltung. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern, die etwas über die Weidehaltung im Hochschwarzwald erfahren möchten. Bei einem informativen Spaziergang entlang des Weidezauns geht es um die Artenvielfalt auf den offenen Wiesen. Die Veranstaltung dauert etwa drei Stunden und richtet sich an Gäste sowie Einheimische gleichermaßen.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene acht Euro und für Kinder vier Euro, ein kleines Vesper mit regionalen Spezialitäten ist darin enthalten. Anmeldungen sind per E-Mail an biosphaerengebiet-schwarzwald@rpf.bwl.de oder per Telefon an 07673/889402-4370 möglich. Benötigt werden festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz und Trinkflasche. Das Angebot findet im Rahmen des Sonderprogramms zur Stärkung der Biologischen Vielfalt des Landes Baden-Württemberg statt.

(Presseinfo: Regierungspräsidium Freiburg, 06.07.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus St. Blasien-Menzenschwand.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald