GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Ortenaukreis - Rust

22./23. Juni 2024: Pilgern vor der Haustür mit der „Muschel in Europa“ bis in den größten Freizeitpark Deutschlands - Badische St. Jakobusgesellschaft in Kooperation mit der „Kirche im Europa-Park“ laden ein

22./23. Juni 2024: Pilgern vor der Haustür mit der „Muschel in Europa“ bis in den größten Freizeitpark Deutschlands.
Pilgerfreunde auf einer Teilstrecke des Badischen Jakobswegs.

Foto: Europa-Park
22./23. Juni 2024: Pilgern vor der Haustür mit der „Muschel in Europa“ bis in den größten Freizeitpark Deutschlands.
Pilgerfreunde auf einer Teilstrecke des Badischen Jakobswegs.

Foto: Europa-Park

Bereits zum 18. Mal findet in diesem Jahr die traditionelle Pilgerveranstaltung „Muschel in Europa“ statt. Am 22. und 23. Juni 2024 lädt die Badische St. Jakobusgesellschaft in Kooperation mit der „Kirche im Europa-Park“ erneut Freunde des Pilgerns zum gemeinsamen Austausch und interessanten Begegnungen ein. Die Pilgerwanderung auf dem südlichen Teil des Badischen Jakobsweges steht unter dem Motto „Wege verbinden“. In diesem Jahr gibt es erstmals einen sogenannten „Actionbound“, der parallel zur Veranstaltung oder auch ganz unabhängig davon zwischen dem 14. und dem 30. Juni gespielt werden kann.

Im Anschluss an die wohlvertraute Pilgeraussendung durch Monsignore Bernhard Appel, Träger des Bundesverdienstkreuzes, am 22. Juni um 14:00 Uhr in der Ettenheimer Pfarrkirche „St. Bartholomäus“, kann das gemeinschaftliche Pilgern beginnen. Ziel des Pilgerweges ist die Ruster Pfarrkirche „Petri Ketten“. Die Teilnehmenden können ihren Alltag für einige Stunden hinter sich lassen und neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Das diesjährige Motto „Wege verbinden“ regt darüber hinaus zum Austausch mit den Pilgergefährten an.

Die Strecke von Ettenheim nach Rust gehört zu einem Teilstück des ältesten Kulturwegs Europas: dem Jakobsweg. Unterwegs erfolgt eine kurze Rast, die den Teilnehmenden eine wohlverdiente Pause ermöglicht. Als besonderes Highlight können sich die Pilger in diesem Jahr auf einen „Actionbound“, eine digitale Schnitzeljagd, freuen. Er ist geeignet für Familien, Jugendliche und Jugendgruppen und kann parallel zur klassischen Pilgerwanderung bei einer Wanderung oder einer Radtour vom 14. bis zum 30. Juni erlebt werden. Zu gewinnen gibt es unter anderem Tickets für den Europa-Park und die Wasserwelt Rulantica. Am Ziel, der Pfarrkirche „Petri Ketten" in Rust angelangt, findet eine ökumenische Andacht statt.

Am Sonntag begrüßen Europa-Park Inhaber Jürgen Mack und der Präsident der Badischen St. Jakobusgesellschaft Norbert Scheiwe die Teilnehmenden im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“. Nach einem spirituellen Impuls der Diakone der „Kirche im Europa-Park“ im Saal Convento folgt ein Vortrag des Ettenheimer Bürgermeisters Bruno Metz. Begleitet wird das Event von der mexikanischen Musikgruppe „MariaChillis". Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung vorab ist erwünscht und unter folgender E-Mail-Adresse möglich: info@badische-jakobusgesellschaft.de

(Presseinfo: Europa-Park, 13.06.2024)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Rust.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald