GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Weil am Rhein

25. Oct 2019 - 12:02 Uhr

16. November: Table Ronde präsentiert Elsässer Mundarttheater in Weil am Rhein - Aufführung im Haus der Volksbildung

Table Ronde, die deutsch-französische Arbeitsgemeinschaft aus Weil am Rhein und Huningue, präsentiert am 16. November 2019 zum 18. Mal eine Aufführung des beliebten Elsässer Theaters.

Die Gruppe Cercle Théatral Alsacien aus Mulhouse bringt auch in diesem Jahr wieder ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Stück auf die Bühne.
Das Theater "Umgekehrt isch äuj g'fahre!" ist eine schwungvolle Komödie mit vielen Lachern und Verwicklungen. Der Bretzelfabrikant René Riedinger beschließt, seine uneheliche Tochter Silvie, zu der er jahrelang nur Briefkontakt hatte, in Paris zu besuchen. Während seiner Abwesenheit geht es in der Fabrik drunter und drüber. Sein Neffe, der ihn vertritt, kümmert sich lieber um junge Mädchen als ums Geschäft. Tochter Silvie kommt zur gleichen Zeit zu Besuch ins Elsass. Zwei Bewerberinnen um die Stelle als Putzfrau möchten sich vorstellen und technische Probleme blockieren die Produktion. "Bretzel Riedinger" droht in ernste Schwierigkeiten zu geraten, aber zum Glück gibt es noch Edwige, die gewitzte Schwester des Chefs und Baptiste, den treuen Diener. Die Begegnungen all dieser Personen führen zu einer Vielzahl an Missverständnissen und Turbulenzen. Die Lachmuskeln der Zuschauerinnen und Zuschauer werden dabei wieder bis aufs äußerste strapaziert.

Das Theater findet am Samstag, 16. November 2019, um 19.30 Uhr im Haus der Volksbildung in Weil am Rhein statt. Die Abendkasse öffnet bereits um 18.30 Uhr die Pforten. Bis zum Beginn des Stückes und in den Pausen besteht die Möglichkeit, sich mit Elsässer Gugelhupf, Wein und Crémant zu stärken und in einer lockeren Atmosphäre das Gespräch zu suchen. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro. Alle Plätze sind nummeriert. Kartenvorbestellungen sind von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr bei Hans-Jürgen Friedrich unter der Tel-Nr. 07621/63848, Fax-Nr. 07621/669538 oder per E-mail: H.J.Friedrich@t-online.de möglich.


QR-Code Das könnte Sie aus Weil am Rhein auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Kultur - Ausstellungen, Vorträge, Konzerte, Gastspiele" anzeigen.

Info von Presse-Info Stadt Weil am Rhein
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald