GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Waldkirch

27. Apr 2021 - 16:23 Uhr

6. Mai: "Werk und Wert im Kunstmarkt" - Online-Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung "Georg Scholz als Kollege" im Elztalmuseum Waldkirch

6. Mai: "Werk und Wert im Kunstmarkt" - Online-Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung "Georg Scholz als Kollege" im Elztalmuseum Waldkirch.
Sonderausstellung „Georg Scholz als Kollege“ im Elztalmuseum.

Foto: Stadt Waldkirch - Roland Krieg
6. Mai: "Werk und Wert im Kunstmarkt" - Online-Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung "Georg Scholz als Kollege" im Elztalmuseum Waldkirch.
Sonderausstellung „Georg Scholz als Kollege“ im Elztalmuseum.

Foto: Stadt Waldkirch - Roland Krieg

Gemeinsam mit Dr. Sebastian Baden von der Kunsthalle Mannheim lädt das Elztalmuseum am Donnerstag, 6. Mai, zu einem Online-Vortrag über "Werk und Wert im Kunstmarkt" ein. Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr und stellt die Geschichte sowie die aktuellen Veränderungen des Kunstmarktes vor. Es werden grundsätzliche Fragen danach gestellt, wie sich der Begriff „Werk“ definiert und wie sich der Wert eines Bildes bestimmt. Dies hängt mit der Sozialgeschichte der Kunst und den Bedingungen von Netzwerken und Kommunikationspraktiken zusammen. Weitere Themen werden der Kunstmarkt der Moderne, der Primär- und Sekundärmarkt zwischen Galerien und Auktionen sowie der neuste Trend: NFT-Kunst sein. Wie hat sich die Kunst verändert, wenn sich ihr Markt verändert?

Um am Vortrag teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung unter info@elztalmuseum.de notwendig. Alle notwendigen Informationen werden am Donnerstagvormittag zugesendet. Der Link zum Vortrag wird außerdem auf der Homepage des Museums veröffentlicht.

Der Vortrag findet im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung des Elztalmuseums statt, in der sich drei regionale Künstler:innen mit der gesellschaftlichen Bewertung des Werkes von Georg Scholz auseinandersetzen und die Definition des Kunstbegriffs, als auch die Deutungshoheit des Kunstmarktes kritisch hinterfragen. Die Ausstellung kann von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden. Es wird darum gebeten, für den Ausstellungsbesuch über die Homepage des Elztalmuseums vorab ein Zeitfensterticket zu buchen.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Waldkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Waldkirch .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Kultur - Ausstellungen, Vorträge, Konzerte, Gastspiele".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald