GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

21. Jan 2022 - 11:19 Uhr

5. Februar: "Schlachtplatte - die Jahresendabrechnung 2021" - Lachen über Dinge, die sonst nur schlechte Laune machen - Ensemble-Kabarett-Quartett tritt im Parktheater Lahr auf

5. Februar: "Schlachtplatte - die Jahresendabrechnung 2021" - Lachen über Dinge, die sonst nur schlechte Laune machen - Ensemble-Kabarett-Quartett tritt im Parktheater Lahr auf.

Foto: Stadt Lahr - Robert Griess
5. Februar: "Schlachtplatte - die Jahresendabrechnung 2021" - Lachen über Dinge, die sonst nur schlechte Laune machen - Ensemble-Kabarett-Quartett tritt im Parktheater Lahr auf.

Foto: Stadt Lahr - Robert Griess

Das Ensemble-Kabarett-Quartett mit Robert Griess, Sebastian Rüger,
Henning Schmidtke und Dagmar Schönleber liefert am Samstag, 5. Februar 2022, um 20 Uhr, mit der Schlachtplatte die Jahresendabrechung 2021.

Der Kölner Kabarettist Robert Griess, laut Kölner Stadt-Anzeiger „die schnellste und frechste Klappe von Köln“, schart jedes Jahr aufs Neue drei Kabarett-Kollegen um sich, um als Ensemble ein einzigartiges Kabarett-Projekt auf die Beine zu stellen. Sebastian Rüger kennt man sonst mit Mütze als eine Hälfte der durchgeknallten Ulan & Bator. Solo ist er mindestens genauso schräg. Tastenterminator Henning Schmidtke denkt schneller als sein Schatten, wirkt mal wie George Clooney am Klavier und rappt im nächsten Moment wie ein Gangsta-Rapper für den Frieden. Dagmar Schönleber erzählt saukomische Geschichten, singt wunderbare Lieder und ist überhaupt eine der prägenden Kabarettistinnen der deutschen Kabarett-Szene. Zusammen sind sie das Kabarettistische Quartett der deutschen Kleinkunstszene.

Bei einem zünftigen Schlachtfest rechnen sie gemeinsam ab mit allem, was quer und schief läuft. Die Zutaten: Vom sarkastischen Stand-up-Monolog bis zur satirischen Massenszene, vom sozialkritischen Song bis zum spaßigen Sketch wird nichts ausgelassen, um das Publikum zwei Stunden lang auf höchstem Niveau zum Rasen zu bringen.

2021 – was für ein Jahr: Erst war Trump weg, dann auch noch Merkel. Eine Bundestagswahl, neue Impfstoffe, neue Freiheiten, neue Mutanten, ein Lauterbach… und sonst? Wird jetzt alles neu oder so, wie es schon immer war? Politik war noch nie so lustig! Schlachtplatte schafft, was Satire sein muss: Lachen über die Dinge, die sonst nur schlechte Laune machen. Garantiert!

Bei den Veranstaltungen gelten die aktuellen Coronaregeln. In der momentanen Alarmstufe II sind das die sogenannten 2G+ – nachweislich genesen oder geimpft mit einem zusätzlichen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder negativem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). Die Testpflicht entfällt für „Geboosterte“, für Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als drei Monate vergangen sind, sowie für Genesene, deren Infektion nachweislich nicht länger als drei Monate zurückliegt. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Im Parktheater sind maximal 50 Prozent der üblichen Besucherzahlen erlaubt.

Vor dem Parktheater befindet sich eine Schnellteststation, die an Veranstaltungstagen bis 20 Uhr geöffnet hat.

Die pandemische Lage ist dynamisch, die Regeln können sich kurzfristig ändern. Die Besucher werden gebeten, sich am Veranstaltungstag über die aktuell gültigen Regeln zu informieren.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Kultur - Ausstellungen, Vorträge, Konzerte, Gastspiele".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald