GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > RegioSplitter » Textmeldung

Ortenaukreis - Schwanau

17. Jan 2022 - 11:56 Uhr

Mehrere Personen bei Verkehrsunfall auf Landesstraße 100 bei Schwanau schwer verletzt - Elfjähriges Kind schwebt in Lebensgefahr - 21-Jähriger kollidierte mit entgegenkommendem Ford, in dem eine Frau mit drei Kindern unterwegs war

Bild: kamera24.tv
Bild: kamera24.tv

Bei dem Verkehrsunfall am heutigen Montagmorgen auf der Landesstraße 100 wurden mehrere Personen schwer verletzt.

Nach derzeitigem Sachstand soll ein 21-Jähriger mit seinem Chrysler die Landesstraße 100 gegen 8.10 Uhr von Lahr kommend befahren haben.
In einer Rechtskurve brach das Heck des Chryslers aus und der Mann kollidierte mit einem entgegenkommenden Ford-Kleinbus.

Der Ford war zum Unfallzeitpunkt mit einer 31-Jährigen und drei Kindern im Alter zwischen zehn und elf Jahren besetzt.
Alle Unfallbeteiligten wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt.
Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
Bei dem elfjährigen Kind besteht derzeit Lebensgefahr, es wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 27.000 Euro.

Der genaue Unfallhergang ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Verkehrspolizei.

(Stand: 11.37 Uhr)

***

Auf der Landesstraße 100 laufen derzeit Einsatzmaßnahmen von Polizei und Rettungsdienst.

Nach ersten Erkenntnissen soll es gegen 8.10 Uhr auf der Fahrbahn zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen sein.
Nach bisherigem Sachstand kam ein Auto in einer Rechtskurve vermutlich in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw.

Durch die Kollision wurden fünf Personen verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist momentan an der Unfallstelle im Einsatz.

Die Landesstraße 100 ist derzeit zwischen dem Kreisverkehr Kreisstraße 5343/Landesstraße 100 und der Kreuzung Allmannsweierer Hauptstraße/Landesstraße 100 gesperrt.
Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

(Stand: 9.27 Uhr)


Weitere Beiträge von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Schwanau.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> RegioSplitter".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald